Dezember - Gedichte
5,00 €
versandkostenfrei*

inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
0 °P sammeln

    Broschiertes Buch

Es schallt, duftet und leuchtet, drängt und hetzt. Nikolaus, Weihnachten, Silvester sind Feste mit intensiven Gefühlswerten neben dem Festlichen ist aber auch das Abwägen und Rückbesinnen in den Gedichten gefragt, da ist dann auch für Festmuffel gesorgt. Zum Jahresausklang: die guten Vorsätze!

Produktbeschreibung
Es schallt, duftet und leuchtet, drängt und hetzt. Nikolaus, Weihnachten, Silvester sind Feste mit intensiven Gefühlswerten neben dem Festlichen ist aber auch das Abwägen und Rückbesinnen in den Gedichten gefragt, da ist dann auch für Festmuffel gesorgt. Zum Jahresausklang: die guten Vorsätze!
  • Produktdetails
  • Reclam Universal-Bibliothek Nr.19122
  • Verlag: Reclam, Ditzingen
  • Seitenzahl: 80
  • Erscheinungstermin: 24. Juli 2013
  • Deutsch
  • Abmessung: 147mm x 95mm x 10mm
  • Gewicht: 70g
  • ISBN-13: 9783150191224
  • ISBN-10: 315019122X
  • Artikelnr.: 38198806
Autorenporträt
Evelyne Polt-Heinzl, geb. 1960 in Braunau/Inn, Studium der Germanistik, Politikwissenschaft und Philosophie in Salzburg und Wien, Literaturwissenschaftlerin und Literaturkritikerin in Hirschwang. Publikationen vor allem zur Literatur um 1900 und der Nachkriegszeit, Frauenliteratur, Lesekultur und Buchmarkt sowie kulturwissenschaftliche Motivuntersuchungen. Seit 1995 zahlreiche Anthologien.
Inhaltsangabe
Aus dem Inhalt:
Vorwort
Erwartungsvoller Auftakt samt Nikolaus
Rose Ausländer: Dezember
Eugen Roth: Vorwinter
Jürgen Becker: Anfang im Dezember
Martin Greif: Barbarazweige
Detlev von Liliencron: Die Legende vom heiligen Nikolaus
Theodor Storm: Knecht Ruprecht
Anonym: St. Niklas
Peter Hammerschlag: Wintermärchen
Ferdinand von Saar: Winterabend
Christian Morgenstern: Winternacht
Schneefall im Advent
Christine Busta: Schnee im Advent
Franz Werfel: Der Schneefall
Eugen Roth: Im Dezember
Peter Huchel: Dezember
Carl Zuckmayer: Wintervögel
Matthias Claudius: Ein Lied vom Reifen
August Heinrich Hoffmann von Fallersleben: Der Reif
Martin Greif: Wintertrost
Manfred Hausmann: Liebeslied im Dezember
Rainer Maria Rilke: Die hohen Tannen atmen heiser
Traurig-schöne Dezembertage
Alfred Andersch: Epitaph im Winter
Mascha Kaléko: Mitte Dezember
Theodor Fontane: Weihnachtsbrief
Stefan George: Winterwende
Christian Morgenstern: Ein Weihnachtslied
Eugen Roth: Vor Weihnachten
Joachim Ringelnatz: Vorfreude auf Weihnachten
Heinrich Seidel: Ich wünsche mir ein Schaukelpferd
Manfred Hausmann: Kinder vor einem weihnachtlichen Schaufenster
Christnacht damals und heute
Conrad Ferdinand Meyer: Weihnacht
Ferdinand von Saar: Christnacht
Norbert C. Kaser: 24. dezember
Robert Walser: Das Christkind
Klabund: Weihnacht
Marie Luise Kaschnitz: Dezembernacht
Bertolt Brecht: Die gute Nacht
Weihnachtsfeiern vielerorts
Erich Kästner: Weihnachtslied, chemisch gereinigt
Ernst Jandl: ernst jandls weihnachtslied
Rose Ausländer: Weihnacht
Robert Walser: Christbaum
August Heinrich Hoffmann von Fallersleben: Der Weihnachtsbaum
Joseph von Eichendorff: Weihnachten
Alfred Brendel: Sie werden es mir niemals verzeihen
Joachim Ringelnatz: Einsiedlers Heiliger Abend
Hugo von Hofmannsthal: Weihnacht
Ludwig Tieck: Weihnachten
Günter Grass: Feiertage
Das Jahr klingt aus
Christine Busta: Brief zum Jahresende
Else Lasker-Schüler: Letzter Abend im Jahr
Annette Von Droste-Hülshoff: Silvesterfei
Martin Greif: In der Sylvesternacht
Georg Heym: Mitte des Winters
Kurt Tucholsky: Silvester
Joachim Ringelnatz: Silvester bei den Kannibalen
Heinrich Hoffmann: Silvester-Nacht
Erich Kästner: Spruch für die Silvesternacht
Verzeichnis der Autorinnen und Autoren und Druckvorlagen