Alice im Wunderland / Alice in Wonderland (Zweisprachige Ausgabe) - Carroll, Lewis
Zur Bildergalerie
4,99 €
versandkostenfrei*

inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
0 °P sammeln

    Broschiertes Buch

Der Kinderbuchklassiker als zweisprachige Ausgabe im lesefreundlichen Taschenbuch.
Als der britische Mathematiker Charles Dodgson 1865 unter dem Pseudonym Lewis Carroll 'Alice's Adventures in Wonderland' veröffentlicht, wird eines der berühmtesten Kinderbücher der Welt geboren. Doch bis in unsere Tage haben auch Erwachsene ihren Spaß an den Erlebnissen der kleinen Alice: Carrolls schier grenzenloser Wortwitz und Fantasiereichtum sind legendär und begründeten den ungeheuren Welterfolg dieses Buches über alle Altersgrenzen hinweg.…mehr

Produktbeschreibung
Der Kinderbuchklassiker als zweisprachige Ausgabe im lesefreundlichen Taschenbuch.
Als der britische Mathematiker Charles Dodgson 1865 unter dem Pseudonym Lewis Carroll 'Alice's Adventures in Wonderland' veröffentlicht, wird eines der berühmtesten Kinderbücher der Welt geboren. Doch bis in unsere Tage haben auch Erwachsene ihren Spaß an den Erlebnissen der kleinen Alice: Carrolls schier grenzenloser Wortwitz und Fantasiereichtum sind legendär und begründeten den ungeheuren Welterfolg dieses Buches über alle Altersgrenzen hinweg.
  • Produktdetails
  • Verlag: Anaconda
  • Artikelnr. des Verlages: 550171
  • Seitenzahl: 239
  • Erscheinungstermin: Februar 2015
  • Deutsch, Englisch
  • Abmessung: 188mm x 123mm x 25mm
  • Gewicht: 231g
  • ISBN-13: 9783730601716
  • ISBN-10: 3730601717
  • Artikelnr.: 41778532
Autorenporträt
Lewis Carroll, mit bürgerlichem Namen Charles Lutwidge Dodgson, lebte von 1832 bis 1898 und war Autor, Geistlicher, Mathematiker, Satiriker und Fotograf. Er war der Sohn eines Landpfarrers und der Älteste von elf Geschwistern, die er schon als Kind mit selbst erfundenen Geschichten unterhielt. Darüber hinaus besaß er jedoch ein herausragendes mathematisches Talent und arbeitete viele Jahre als Dozent für Mathematik an der Universität Oxford. Berühmt wurde er vor allem durch seine Romane »Alice im Wunderland« (1865) und »Alice hinterden Spiegeln« (1871). Zu »Alice im Wunderland« wurde Carroll während eines Bootsausflugs im Juli 1862 inspiriert, den er mit den drei Töchtern der Familie Liddell - Alice, Lorina und Edith - unternahm. Die achtjährige Alice faszinierte ihn durch ihren Witz und ihre scharfe Beobachtungsgabe, und so wurde sie zur Heldin der Geschichte, die er später aufschrieb und ihr zu Weihnachten 1864 schenkte. Sprachspielereien und absurder Witz sind charakteristisch
Inhaltsangabe
CONTENTS/INHALT

1. Down the Rabbit-Hole, 10

1. Hinab in das Kaninchenloch, 11

2. The Pool of Tears, 28

2. Der Tränenteich, 29

3. A Caucus-Race and a Long Tale, 46

3. Ein Versammlungs-Wettlauf und ein

ellenlanger Schwank, 47

4. The Rabbit Sends in a Little Bill, 62

4. Das Kaninchen schickt einen kleinen Bill hinein, 63

5. Advice from a Caterpillar, 82

5. Rat von einer Raupe, 83

6. Pig and Pepper, 102

6. Schweinchen und Pfeffer, 103

7. A Mad Tea-Party, 124

7. Eine verrückte Teegesellschaft, 125

8. The Queen's Croquet-Ground, 144

8. Auf dem königlichen Croquetfeld, 145

9. The Mock Turtle's Story, 164

9. Die Geschichte der Falschen Schildkröte, 165

10. The Lobster-Quadrille, 184

10. Die Hummer-Quadrille, 185

11. Who Stole the Tarts?, 204

11. Wer hat die Törtchen gestohlen?, 205

12. Alice's Evidence, 220

12. Alice sagt aus, 221