Unreif - Shaw, George B.

7,99
versandkostenfrei*
Preis in Euro, inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
0 °P sammeln

    Broschiertes Buch

Aus der unbestechlichen Sicht seines "Helden", der wie der junge Shaw selbst, sein Leben als kleiner Angestellter fristen mußte, entsteht vor uns ein anschauliches Bild der klassenbewußten englischen Gesellschaft.

Produktbeschreibung
Aus der unbestechlichen Sicht seines "Helden", der wie der junge Shaw selbst, sein Leben als kleiner Angestellter fristen mußte, entsteht vor uns ein anschauliches Bild der klassenbewußten englischen Gesellschaft.
  • Produktdetails
  • Suhrkamp Taschenbücher Nr.1226
  • Verlag: Suhrkamp
  • Artikelnr. des Verlages: 37726
  • 1986.
  • Seitenzahl: 451
  • Erscheinungstermin: 26. Januar 1986
  • Deutsch
  • Abmessung: 200mm x 125mm x 25mm
  • Gewicht: 248g
  • ISBN-13: 9783518377260
  • ISBN-10: 3518377264
  • Artikelnr.: 02743324
Autorenporträt
Shaw, George Bernard
George Bernard Shaw wurde am 26. Juli 1856 als Sohn eines Beamten in Dublin geboren. 1876 zog er nach London, wo er sich als einer der führenden Musik- und Theaterkritiker etablieren konnte. Shaw betätigte sich auch auf politischer Bühne und wurde u.a. Mitglied der Fabian Society. Seine schriftstellerische Laufbahn begann er mit fünf erfolglosen Romanen, wandte sich dann dem Schreiben von Dramen - darunter vielen Komödien - zu, die sich durch die Verbindung von Ironie, Satire und Kritik an gesellschaftlichen und politischen Mißständen auszeichnen. Shaws Gesamtwerk umfaßt über 60 Dramen. 1925 wurde er mit dem Literaturnobelpreis ausgezeichnet. Er starb am 2. November 1950 in Ayot Saint Lawrence.