-22%
10,99 €
Statt 14,00 €**
10,99 €
inkl. MwSt.
**Preis der gedruckten Ausgabe (Gebundenes Buch)
Sofort per Download lieferbar
0 °P sammeln
-22%
10,99 €
Statt 14,00 €**
10,99 €
inkl. MwSt.
**Preis der gedruckten Ausgabe (Gebundenes Buch)
Sofort per Download lieferbar

Alle Infos zum eBook verschenken
0 °P sammeln
Als Download kaufen
Statt 14,00 €**
-22%
10,99 €
inkl. MwSt.
**Preis der gedruckten Ausgabe (Gebundenes Buch)
Sofort per Download lieferbar
0 °P sammeln
Jetzt verschenken
Statt 14,00 €**
-22%
10,99 €
inkl. MwSt.
**Preis der gedruckten Ausgabe (Gebundenes Buch)
Sofort per Download lieferbar

Alle Infos zum eBook verschenken
0 °P sammeln


  • Format: ePub

32 Kundenbewertungen


Die Geschichte einer außergewöhnlichen Freundschaft Abend für Abend schleicht Pünktchen sich aus ihrem Zimmer, um mitten in Berlin Streichhölzer zu verkaufen. Und das, obwohl ihre Eltern viel Geld haben. Ganz anders geht es Anton, der kaum weiß, wo er die nächste Mahlzeit hernehmen soll. Obwohl die beiden in verschiedenen Welten leben, sind sie dicke Freunde. Und das ist gut so: Denn als sich herausstellt, dass Diebe das Haus von Pünktchens Eltern ausrauben wollen, ist Anton mit Mut und Tatkraft zur Stelle.…mehr

  • Geräte: eReader
  • ohne Kopierschutz
  • eBook Hilfe
  • Größe: 4.64MB
  • FamilySharing(5)
Produktbeschreibung
Die Geschichte einer außergewöhnlichen Freundschaft Abend für Abend schleicht Pünktchen sich aus ihrem Zimmer, um mitten in Berlin Streichhölzer zu verkaufen. Und das, obwohl ihre Eltern viel Geld haben. Ganz anders geht es Anton, der kaum weiß, wo er die nächste Mahlzeit hernehmen soll. Obwohl die beiden in verschiedenen Welten leben, sind sie dicke Freunde. Und das ist gut so: Denn als sich herausstellt, dass Diebe das Haus von Pünktchens Eltern ausrauben wollen, ist Anton mit Mut und Tatkraft zur Stelle.

Dieser Download kann aus rechtlichen Gründen nur mit Rechnungsadresse in A, B, BG, CY, CZ, D, DK, EW, E, FIN, F, GR, H, IRL, I, LT, L, LR, M, NL, PL, P, R, S, SLO, SK ausgeliefert werden.

  • Produktdetails
  • Verlag: Atrium Verlag AG
  • Seitenzahl: 160
  • Altersempfehlung: ab 6 Jahre
  • Erscheinungstermin: 1. Oktober 2018
  • Deutsch
  • ISBN-13: 9783037921166
  • Artikelnr.: 52467231
Autorenporträt
Erich Kästner, 1899 in Dresden geboren, ist bis heute einer der meistgelesenen und beliebtesten deutschen Autoren. Nach der Machtübernahme der Nationalsozialisten wurden seine Bücher verbrannt, sein Werk erschien nunmehr in der Schweiz im Atrium Verlag. Für seine Bücher wurde er mit zahlreichen Preisen ausgezeichnet, darunter dem Hans-Christian-Andersen-Preis und dem Georg-Büchner-Preis. Erich Kästner starb 1974 in München.
Inhaltsangabe
CD 1
Pünktchen und Anton Erstes Kapitel: Pünktchen spielt Theater "Wie war's in der Schule?", fragte der Vater Die erste Nachdenkerei handelt: Von der Pflicht Zweites Kapitel: Anton kann sogar kochen Anton wohnte im vierten Stock Die zweite Nachdenkerei handelt: Vom Stolz Drittes Kapitel: Ein Hund wird rasiert Die dritte Nachdenkerei handelt: Von der Fantasie Viertes Kapitel: Einige Meinungsverschiedenheiten Die vierte Nachdenkerei handelt: Vom Mut
CD 2 
Fünftes Kapitel: Jeder sein eigener Zahnarzt Die fünfte Nachdenkerei handelt: Von der Neugierde Sechstes Kapitel: Die Kinder machen Nachtschicht Die sechste Nachdenkerei handelt: Von der Armut  Siebentes Kapitel: Fräulein Andacht hat einenSchwips    Die siebente Nachdenkerei handelt: Vom Ernst des Lebens  Achtes Kapitel: Herrn Bremser geht ein Licht auf Die achte Nachdenkerei handelt: Von der Freundschaft  Neuntes Kapitel: Frau Gast erlebt eine Enttäuschung Die neunte Nachdenkerei handelt: Von der Selbstbeherrschung  Zehntes Kapitel: Es konnte auch schiefgehen Die zehnte Nachdenkerei handelt: Vom Familienglück 
CD 3 
Elftes Kapitel: Herr Pogge übt sich im Spionieren  Die elfte Nachdenkerei handelt: Von der Lüge  Zwölftes Kapitel: Klepperbein verdient zehn Mark und eine Ohrfeige Die zwölfte Nachdenkerei handelt: Von den Schweinehunden  Dreizehntes Kapitel: Die dicke Berta schwingt Keulen   Die dreizehnte Nachdenkerei handelt: Vom Zufall Vierzehntes Kapitel: Ein Abendkleid wird schmutzig  Die vierzehnte Nachdenkerei handelt: Vom Respekt  Fünfzehntes Kapitel: Ein Polizist tanzt Tango  Die fünfzehnte Nachdenkerei handelt: Von der Dankbarkeit  Sechzehntes Kapitel: Ende gut, alles gut  Die sechzehnte Nachdenkerei handelt: Vom glücklichen Ende  Das kleine Nachwort 
Rezensionen

buecher-magazin.de - Rezension
buecher-magazin.de

Erich Kästner ist ein wunderbarer Erzähler - und ein unverbesserlicher Moralist. Der beißende Humor, der so typisch für ihn ist, steckt auch in "Pünktchen und Anton". Der Komödiant Bastian Pastewka hat das 1935 erschienene Kinderbuch neu interpretiert. Dabei lässt er Kästners Geschichte in all ihren Facetten aufleben. So findet er für die moralischen "Nachdenkereien" zwischen den Kapiteln einen Ton, der nicht oberlehrerhaft, aber auch nicht banal ist. Mit der dicken Berta, die wunderbar berlinert, einer vor Leben sprühenden Luise Pogge alias Pünktchen und dem rotzfrechen Pförtnersjungen versetzt Pastewka seine Zuhörer in das Berlin der 1930er-Jahre. Dort steht Pünktchen allabendlich auf der Weidendammer Brücke und preist an der Seite einer merkwürdigen Frau Streichhölzer an - selbstverständlich ohne das Wissen ihrer wohlhabenden Eltern. Auch Anton bettelt hier, doch er braucht das Geld tatsächlich. Als es brenzlig wird, halten die beiden Freunde fest zusammen. Auch wenn Kästners moralische Ausführungen an einigen Stellen altmodisch wirken, ist seine spannende und gut erzählte Geschichte mit ihrem Idealismus gerade heute aktuell und hörenswert.

© BÜCHERmagazin, Ann-Kathrin Maar (akm)
"Erich Kästner weiß einfach, wie man Kinderbücher schreibt! Das Schöne ist, sie gefallen nicht nur den Kindern, sondern auch den Erwachsenen, die sie ihnen vorlesen müssen." (Amazon.de)

"Kästner ist ein Meister der Spannung. Seither ist es wohl niemandem mehr gelungen, Kindern die Gegenwart, in der sie leben, so kritisch und versöhnlich gleichermaßen vor Augen zu führen." (ORF, Wien)