16,00
versandkostenfrei*

Preis in Euro, inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
0 °P sammeln

    Broschiertes Buch

1 Kundenbewertung

"We may not have cash, but we've got ash!", schrieben sich die Isländer angesichts Staatspleite und Vulkanausbruch auf die Fahnen und wählten einen Berufskomiker zum Bürgermeister von Reykjavik. Was macht dieses Land aus, in dem die Telefonbücher nach Vornamen sortiert sind und man im Winter die Bürgersteige beheizt, wo man im Schnellimbiss Schafskopf bestellen und der Welt einziges Penismuseum besuchen kann? Die Journalistin Andrea Walter hat sich auf Entdeckungsreise begeben und festgestellt: In Island ist das Leben so, wie wir es uns wünschen!
Innenansichten eines unmöglichen Staates.
…mehr

Produktbeschreibung
"We may not have cash, but we've got ash!", schrieben sich die Isländer angesichts Staatspleite und Vulkanausbruch auf die Fahnen und wählten einen Berufskomiker zum Bürgermeister von Reykjavik. Was macht dieses Land aus, in dem die Telefonbücher nach Vornamen sortiert sind und man im Winter die Bürgersteige beheizt, wo man im Schnellimbiss Schafskopf bestellen und der Welt einziges Penismuseum besuchen kann? Die Journalistin Andrea Walter hat sich auf Entdeckungsreise begeben und festgestellt: In Island ist das Leben so, wie wir es uns wünschen!

Innenansichten eines unmöglichen Staates.
  • Produktdetails
  • Verlag: Diederichs
  • 8. Aufl.
  • Seitenzahl: 208
  • Erscheinungstermin: 3. Oktober 2011
  • Deutsch
  • Abmessung: 213mm x 137mm x 23mm
  • Gewicht: 302g
  • ISBN-13: 9783424350654
  • ISBN-10: 3424350656
  • Artikelnr.: 33334686
Autorenporträt
Walter, Andrea
Andrea Walter, geboren 1976, arbeitet im Berliner Plan 17-Büro und schreibt unter anderem für Stern, Geo Saison, Mare, Merian, Brigitte und Petra - am liebsten über Island. Seit einem Stipendium bei Islands größter Tageszeitung Morgunbladid hat sie das kleine Land im Nordatlantik nicht mehr losgelassen.