3,99 €
3,99 €
inkl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
3,99 €
inkl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar

Alle Infos zum eBook verschenken
Als Download kaufen
3,99 €
inkl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Abo Download
9,90 € / Monat*
*Abopreis beinhaltet vier eBooks, die aus der tolino select Titelauswahl im Abo geladen werden können.

inkl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar

Einmalig pro Kunde einen Monat kostenlos testen (danach 9,90 € pro Monat), jeden Monat 4 aus 40 Titeln wählen, monatlich kündbar.

Mehr zum tolino select eBook-Abo
Jetzt verschenken
3,99 €
inkl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar

Alle Infos zum eBook verschenken
0 °P sammeln

  • Format: ePub


Ralf Peng ist buchstäblich ein geborener Machtmensch. Schon im Mutterleib erdrosselt er seine Zwillingsschwester. Als Säugling dann, dessen geistige Entwicklung schon mit der Geburt abgeschlossen ist, setzt er der "phlegmatischen Stille Europas" seine nächtlichen Schreiattacken entgegen. Als Kind dann, das sich der Welt der Erwachsenen haushoch überlegen fühlt, beschreitet er testosteronschwanger, misogyn, tatsachenverdrehend seinen Weg nach oben. Ein rasanter Aufstieg beginnt, gegen den Widerstand seiner hingerissenen Eltern, gegen die Schule und alle Bildungsinstitutionen, gegen alles, was…mehr

  • Geräte: eReader
  • ohne Kopierschutz
  • eBook Hilfe
  • Größe: 0.21MB
Produktbeschreibung
Ralf Peng ist buchstäblich ein geborener Machtmensch. Schon im Mutterleib erdrosselt er seine Zwillingsschwester. Als Säugling dann, dessen geistige Entwicklung schon mit der Geburt abgeschlossen ist, setzt er der "phlegmatischen Stille Europas" seine nächtlichen Schreiattacken entgegen. Als Kind dann, das sich der Welt der Erwachsenen haushoch überlegen fühlt, beschreitet er testosteronschwanger, misogyn, tatsachenverdrehend seinen Weg nach oben. Ein rasanter Aufstieg beginnt, gegen den Widerstand seiner hingerissenen Eltern, gegen die Schule und alle Bildungsinstitutionen, gegen alles, was vor ihm da war und ihn nicht bedingungslos liebt, gegen alles, was nicht für ihn ist und sich weigert, ihn mit grenzenloser Macht auszustatten. "Peng" ist ein Stück über "politische Gefühle. Über den irrationalen Wunsch nach Explosionen und Sensationen in der politischen Sphäre", eine beißende Satire auf "die Sehnsucht nach Macho-Männern, nach Anführern, die einfache Lösungen für komplexe Probleme anbieten." (Marius von Mayenburg)

Dieser Download kann aus rechtlichen Gründen nur mit Rechnungsadresse in A, B, BG, CY, CZ, D, DK, EW, E, FIN, F, GB, GR, H, IRL, I, LT, L, LR, M, NL, PL, P, R, S, SLO, SK ausgeliefert werden.

  • Produktdetails
  • Verlag: Theaterverlag Berlin
  • Seitenzahl: 40
  • Erscheinungstermin: 06.12.2017
  • Deutsch
  • ISBN-13: 9783962700010
  • Artikelnr.: 50282435
Autorenporträt
Marius von Mayenburg, geboren 1972 in München, Studium der Altgermanistik. Seit 1992 in Berlin, Studium Szenisches Schreiben an der Hochschule der Künste. Kleist-Förderpreis für junge Dramatik 1997 und Preis der Frankfurter Autorenstiftung 1998 für "Feuergesicht". Neben seiner Tätigkeit als Autor arbeitet Marius von Mayenburg auch als Übersetzer und Regisseur. Seine Stücke sind in über vierzig Sprachen übersetzt und werden weltweit gespielt.