I can make it! - Haß, Frank; Kieweg, Werner
27,95 €
versandkostenfrei*

inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
0 °P sammeln
    Broschiertes Buch

Lernerfolge für alle Schüler/Innen ermöglichen
Der Grundsatz, in allen Schularten mindestens eine Fremdsprache anzubieten, hat nach wie vor uneingeschränkte Gültigkeit. Alle Schüler/Innen sollen zu fremdsprachlicher Kommunikation befähigt werden, um ihnen damit auch notwendige Schlüsselqualifikationen für ihre berufliche Zukunft zu eröffnen. Die fachdidaktische Literatur hat sich dezidiert aller Jahrgangsstufen in allen Schulkategorien angenommen und erfreulich klare Vorstellungen über einen effektiven Unterricht entwickelt. Bei genauerem Hinsehen zeigt sich jedoch, dass die…mehr

Produktbeschreibung
Lernerfolge für alle Schüler/Innen ermöglichen

Der Grundsatz, in allen Schularten mindestens eine Fremdsprache anzubieten, hat nach wie vor uneingeschränkte Gültigkeit. Alle Schüler/Innen sollen zu fremdsprachlicher Kommunikation befähigt werden, um ihnen damit auch notwendige Schlüsselqualifikationen für ihre berufliche Zukunft zu eröffnen. Die fachdidaktische Literatur hat sich dezidiert aller Jahrgangsstufen in allen Schulkategorien angenommen und erfreulich klare Vorstellungen über einen effektiven Unterricht entwickelt. Bei genauerem Hinsehen zeigt sich jedoch, dass die Unterrichts-vorschläge vorrangig auf die "funktionierenden" Lernenden ausgerichtet sind und diejenigen Schüler/innen, die beim Fremdsprachenlernen erhebliche Lernschwierigkeiten zeigen, weitge-hend ignoriert werden.
Weit verbreitet ist die Ansicht, dass man die durch Diagnose festgestellten Defizite mittels eines passenden förderspezifischen Moduls "beheben" und die betroffenen Schüler/innen wieder in die große Schar der durchschnittlich wohl funktionierenden Lernenden einreihen kann. Diese realitätsferne Sicht auf Lernschwierigkeiten möchte die vorliegende Didaktik revidieren.
Die beiden Autoren verfügen über eine jahrzehntelange Berufserfahrung und zeigen auf, wie man Fremdsprachenlernenden, die permanente Lernschwächen zeigen, dennoch beachtliche Lernerfolge ermöglichen kann. Lehrkräfte aller Schularten kommen um die Erweiterung ihres Methodenrepertoires nicht herum, wenn es zukünftig die "Schule für Alle" bzw. die inklusive Schule zu realisieren gilt. Dabei reicht es nicht aus, für lernschwächere SchülerInnen die Lerninhalte quantitativ zu reduzieren bzw. Unterrichtskonzepte weiter zu vereinfachen. Vielmehr braucht es eine eigenständige Didaktik und Methodik, mit deren Hilfe man den kognitiven, individuellen, sozialen, motivationalen, emotionalen und lebensweltlichen Lerndispositionen der Lernenden besser gerecht werden kann.
Ein unverzichtbares Grundlagenwerk für Referendarinnen, Lehrer/innen und Fortbild-ner/innen, die im Fremdsprachenunterricht nachhaltige Lernerfolge für alle Schüler/innen sichern möchten.
  • Produktdetails
  • Verlag: Kallmeyer
  • Seitenzahl: 240
  • Erscheinungstermin: November 2020
  • Deutsch, Englisch
  • Abmessung: 228mm x 161mm x 20mm
  • Gewicht: 532g
  • ISBN-13: 9783780049070
  • ISBN-10: 3780049074
  • Artikelnr.: 33992789
Autorenporträt
Dr. Frank Haß war Englischlehrer und Fachberater an verschiedenen Schulen in Sachsen. Von 2004 bis 2010 war er am Zentrum für Lehrerbildung und Schulforschung der Universität Leipzig tätig. Seit 2011 arbeitet er als Lehrerbildner, Autor und Herausgeber von Lehr- und Lernmaterialien sowie als Berater zur Schul- und Unterrichtsentwicklung. Zudem ist er Mitherausgeber der Fachzeitschrift Der fremdsprachliche Unterricht - Englisch. Dr. Werner Kieweg arbeitete 15 Jahre als Lehrer und in der Schulleitung unterschiedlicher Schularten und fast 30 Jahre als akademischer Direktor am Lehrstuhl für die Didaktik der englischen Sprache und Literatur an der Ludwig-Maximilians-Universität in München. Zur Zeit ist er als Referent an der Lehrerfortbildungsakademie in Bayern tätig sowie als Mitherausgeber der Fachzeitschrift Der fremdsprachliche Unterricht - Englisch und Autor und Herausgeber mehrerer Unterrichtswerke und Fachbücher.