Israel (eBook, PDF) - Wolffsohn, Michael; Grill, Tobias
-16%
24,99
Bisher 29,90**
24,99
Alle Preise in Euro, inkl. MwSt.
**Preis der gedruckten Ausgabe (Broschiertes Buch)
Sofort per Download lieferbar
Bisher 29,90**
24,99
Alle Preise in Euro, inkl. MwSt.
**Preis der gedruckten Ausgabe (Broschiertes Buch)
Sofort per Download lieferbar

Alle Infos zum eBook verschenken
Als Download kaufen
Bisher 29,90**
-16%
24,99
Preis in Euro, inkl. MwSt.
**Preis der gedruckten Ausgabe (Broschiertes Buch)
Sofort per Download lieferbar
Abo Download
9,90 / Monat*
*Abopreis beinhaltet vier eBooks, die aus der tolino select Titelauswahl im Abo geladen werden können.

Preis in Euro, inkl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar

Einmalig pro Kunde einen Monat kostenlos testen (danach 9,90 pro Monat), jeden Monat 4 aus 40 Titeln wählen, monatlich kündbar.

Mehr zum tolino select eBook-Abo
Jetzt verschenken
Bisher 29,90**
-16%
24,99
Preis in Euro, inkl. MwSt.
**Preis der gedruckten Ausgabe (Broschiertes Buch)
Sofort per Download lieferbar

Alle Infos zum eBook verschenken
0 °P sammeln

  • Format: PDF


Bei diesem E-Book handelt es sich um die erweiterte Version der Paperback-Variante. Dieses Überblickswerk zur Geschichte, Politik, Gesellschaft und Wirtschaft Israels versammelt komprimiert die wichtigsten Informationen über das Land. Der Band ist ideal geeignet als Einführung, Nachschlagewerk und Lehrbuch. Unverzichtbar für alle, die sich mit Israel beschäftigen.…mehr

  • Geräte: PC
  • ohne Kopierschutz
  • eBook Hilfe
  • Größe: 11.44MB
Produktbeschreibung
Bei diesem E-Book handelt es sich um die erweiterte Version der Paperback-Variante. Dieses Überblickswerk zur Geschichte, Politik, Gesellschaft und Wirtschaft Israels versammelt komprimiert die wichtigsten Informationen über das Land. Der Band ist ideal geeignet als Einführung, Nachschlagewerk und Lehrbuch. Unverzichtbar für alle, die sich mit Israel beschäftigen.
  • Produktdetails
  • Verlag: Verlag Barbara Budrich
  • Seitenzahl: 344
  • Erscheinungstermin: 25.01.2016
  • Deutsch
  • ISBN-13: 9783866495159
  • Artikelnr.: 46427290
Autorenporträt
Prof. Dr. Michael Wolffsohn, Historiker, Politikwissenschaftler und Publizist, Experte für Israel, das deutsch-jüdische Verhältnis und internationale Beziehungen. Er wurde unter anderem mit dem Bundesverdienstkreuz und dem Konrad-Adenauer-Preis für Wissenschaft ausgezeichnet. Michael Wolffsohn ist Professor i.R. für Neuere Geschichte an der Universität der Bundeswehr München. Dr. Tobias Grill, Historiker mit Schwerpunkt jüdische Geschichte Osteuropas. Tobias Grill ist momentan wissenschaftlicher Assistent am Lehrstuhl für Jüdische Geschichte und Kultur der Ludwig-Maximilians- Universität München
Inhaltsangabe
1. Politische Geographie.- a) Das Staatsgebiet.- 2. Die in der Gegenwart wirksame Vergangenheit: Historische Grundlagen.- A) Politik.- I. Das Regierungssystem.- 1. Vom Osmanischen Reich zum unabhängigen Staat.- 2. "Verfassung", Rechtswesen, Staatsbürgerschaft.- a) Verfassung.- b) Rechtswesen.- c) Staatsbürgerschaft.- 3. Die Knesset (Das Parlament).- a) Rechtliche Rahmenbedingungen.- b) Politischer Stellenwert, politische Funktion.- c) Das Rollenverständnis der Parlamentarier.- d) Das Führungs- und Anpassungsverhalten ("Responsivität") der Parlamentarier.- e) Wahlrecht.- f) Wahlkämpfe und politische Geschichte, Wahlergebnisse, Wählerwanderung.- g) Die Merkmale der Abgeordneten (Abgeordnetensoziologie).- 4. Der Staatskontrolleur.- 5. Die Regierung.- a) Rechtliche Rahmenbedingungen.- b) Koalitionen und Regierungskrisen.- c) Zufriedenheit mit der Regierung.- d) Entscheidungsfindung.- e) Bürokratie.- 6. Der Staatspräsident.- a) Rechtliche Rahmenbedingungen.- b) Die Amtsinhaber und ihre Wahl.- 7. Kommunalpolitik.- a) Kommunalwahlen.- b) Arabische Kommunalverwaltungen.- II. Die Parteien.- 1. Geschichte.- 2. Organisation.- 3. Entscheidungsfindung.- 4. Finanzierung.- 5. Inhaltliche und strukturelle Merkmale.- a) "Tauben" und "Falken".- b) Religionspolitik.- c) Linke und rechte Parteien.- d) Außenpolitik.- e) Wähler.- f) Ländliche und städtische Strukturen.- g) Die Größe der Parteien.- h) Die Legitimität der Parteien.- III. Das Militär.- IV. Die Medien.- B) Gesellschaftsstruktur.- V. Die Bevölkerung.- 1. Bevölkerungsentwicklung und -struktur.- a) Die jüdisch-arabische Polarisierung.- b) Die innerjüdische Polarisierung.- c) Das Gesamtbild.- d) Politische Generationen und Einwanderungswellen (Alijot).- e) Bevölkerungspolitik.- f) Auswanderung.- g) Altersgliederung.- h) Andere demographische Daten.- i) Regionale Verteilung.- 2. Das "Zweite Israel": Juden orientalischer Herkunft.- a) Sozio-ökonomische Daten.- b) Gesellschaftliche Einstellungs-und Verhaltensdistanz.- c) Unterrepräsentierung.- d) Politische Einstellungs-und Verhaltensweisen.- e) Araber-und Territorialpolitik.- 3. Das "Dritte Israel": Die Araber.- a) Zur Sprachregelung.- b) Sozio-ökonomische Daten.- c) Die jüdisch-arabische Lücke.- d) Gesellschaftliche Einstellungs- und Verhaltensdistanz.- e) Spannungsbereiche.- f) Parteien und Araber.- g) Araber und Militär.- h) Unterrepräsentierung.- i) Politische Einstellungs- und Verhaltensweisen.- 4. Kriminalstatistik und Gesellschaft.- VI. Religion.- VII. Interessengruppen.- 1. Gewerkschaften.- 2. Arbeitgeberorganisationen.- 3. Handwerk und Einzelhandel.- 4. Kibbutzim.- 5. Moschawim.- 6. Die Vereinigung der Landwirte.- VIII. Erziehungswesen und Freizeit.- 1. Schulen.- 2. Universitäten.- 3. Jugendorganisationen.- IX. Israel und das "Weltjudentum".- C) Wirtschaft.- X. Rahmenbedingungen.- XI. Wirtschaftspolitik in ihrer gesellschaftlichen und politischen Verflechtung.- 1. Parteien und Wirtschaft.- 2. Die Histadrutwirtschaft.- 3. Der staatliche Wirtschaftssektor.- 4. Wirtschaftsordnung und Ideologie.- 5. Wirtschaftspolitische Etappen (Wirtschaftsgeschichte Israels).- 6. Zufriedenheit mit der Wirtschaftspolitik.- a) Umfragen.- b) Streiks.- XII. Ausgewählte volkswirtschaftliche Daten.- 1. Bruttosozialprodukt.- a) Ausgaben für den privaten Verbrauch.- b) Ausgaben des öffentlichen Bereichs.- 2. Preisentwicklung.- 3. Löhne und Gehälter.- 4. Arbeitslosigkeit.- 5. Geldmenge.- 6. "Materielle Lebensqualität".- XIII. Die Wirtschaftsbereiche.- 1. Nettoinlandsprodukt zu Faktorkosten.- 2. Beschäftigung.- 3. Landwirtschaft.- 4. Industrie.- a) Größe der Unternehmen.- b) Eigentumsstruktur.- c) Standorte: Wirtschaftliche und sicherheitspolitische Aspekte.- XIV. Haushalt und Steuern.- 1. Defizite.- 2. Einnahmen der Regierung.- 3. Ausgaben der Regierung.- XV. Außenhandel.- 1. Außenhandelsbilanz.- 2. Exportstruktur nach Wirtschaftsbereichen.- 3. Importstruktur.- 4. Ein- und Ausfuhren nach Regionen.- XVI. Außenwirtschaf

A) Politik.- I. Das Regierungssystem.- II. Die Parteien.- III. Das Militär.- IV. Die Medien.- V. Außenpolitik.- B) Gesellschaftsstruktur.- VI. Die Bevölkerung.- VII. Religion.- VIII. Interessengruppen.- IX. Erziehungswesen und Freizeit.- X. Israel und das "Weltjudentum".- C) Wirtschaft.- XI. Rahmenbedingungen.- XII. Wirtschaftspolitik in ihrer gesellschaftlichen und politischen Verflechtung.- XIII. Ausgewählte volkswirtschaftliche Daten.- XIV. Die Wirtschaftsbereiche.- XV. Haushalt und Steuern.- XVI. Außenhandel.- XVII. Außenwirtschaftliche Abhängigkeiten.- Ausblick: Die Gegenwart als Problem der Zukunft.- Zeittafel.- Literaturhinweise.- Sach- und Personenregister.- Abkürzungsverzeichnis.- Verzeichnis der Abbildungen.- Verzeichnis der Tabellen.
Rezensionen
,,Das Buch ist ebenso schlicht wie einpräsam ,,Israel" betitelt, sein Inhalt dagegen voller Informationen und Hintergründe über ein Land, das vielen Deutschen noch ziemlich fremd, gar als Störfaktor bei der Suche nach einem nahöstlichen Frieden erscheint." wizoberlin 2018 Hinter dem schlichten Titel "Israel" verbirgt sich ein Buch voller Informationen und Hintergründe zu den Themen Geschichte, Politik, Gesellschaft und Wirtschaft des Staates Israel. Das Buch ist sehr gut strukturiert und recherchiert und mit vielen anschaulichen Graphiken versehen. Hessenbrief 03/2016 Und dazu gibt es auch eine Fülle anderer Literatur. Aber wer Israel verstehen will und sich über das kleine Land, das fast täglich die Nachrichten der Welt beherrscht, informieren will, der muss Michael Wolffsohns Israel Buch lesen. Hagalil.com 07/2016 Das interessierte Publikum, vor allem aber eine weitere Studentengeneration verfügt somit wieder über eine solide Starthilfe, um sich dem ebenso kleinen wie komplexen Land am Mittelmeer zu widmen. zenith 1/2016