Kulturkampf in Leipzig - Koch, Dietrich; Koch, Eckhard
15,80 €
versandkostenfrei*

inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
0 °P sammeln

    Broschiertes Buch

Die Autoren waren Beteiligte des Leipziger Plakatprotests 1968 "Wir fordern Wiederaufbau" nach der Sprengung der Universitätskirche St. Pauli, Gründungsort der Universität Leipzig. Ihre Denkschrift geht dem seit der deutschen Wiedervereinigung andauernden Streit um den Wiederaufbau auf den Grund, erinnert an Zerstörung und Widerstand, ordnet die zeitgeschichtlichen Fakten ein, erörtert Kunst- und Architekturgeschichte, wertet Denkmalpflege, prüft die Herkunft der Argumente und beschreibt die anhaltende und weitgehende Wirkung ideologischer Floskeln. Zur Bestandsaufnahme gehört ein illustriertes Inventar der aus St. Pauli geborgenen Kunstgegenstände.…mehr

Produktbeschreibung
Die Autoren waren Beteiligte des Leipziger Plakatprotests 1968 "Wir fordern Wiederaufbau" nach der Sprengung der Universitätskirche St. Pauli, Gründungsort der Universität Leipzig. Ihre Denkschrift geht dem seit der deutschen Wiedervereinigung andauernden Streit um den Wiederaufbau auf den Grund, erinnert an Zerstörung und Widerstand, ordnet die zeitgeschichtlichen Fakten ein, erörtert Kunst- und Architekturgeschichte, wertet Denkmalpflege, prüft die Herkunft der Argumente und beschreibt die anhaltende und weitgehende Wirkung ideologischer Floskeln. Zur Bestandsaufnahme gehört ein illustriertes Inventar der aus St. Pauli geborgenen Kunstgegenstände.