8,99 €
8,99 €
inkl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
8,99 €
inkl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar

Alle Infos zum eBook verschenken
Als Download kaufen
8,99 €
inkl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Abo Download
9,90 € / Monat*
*Abopreis beinhaltet vier eBooks, die aus der tolino select Titelauswahl im Abo geladen werden können.

inkl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar

Einmalig pro Kunde einen Monat kostenlos testen (danach 9,90 € pro Monat), jeden Monat 4 aus 40 Titeln wählen, monatlich kündbar.

Mehr zum tolino select eBook-Abo
Jetzt verschenken
8,99 €
inkl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar

Alle Infos zum eBook verschenken
0 °P sammeln

  • Format: ePub

1 Kundenbewertung


Als die junge Polizistin Karin Rinke die Vermisstenanzeige für den 13 jährigen Tobias Bleckmann aufnimmt, ahnt sie nicht, wie sehr sie sich in die Fahndung verstricken wird. Der Fall zieht immer größere Kreise und die etwas chaotische Beamtin findet sich wider Willen mitten in den Ermittlungen nach einem Serienmörder. Selbst die spektakuläre Affäre mit ihrem Kollegen ist Teil der fieberhaften Suche nach dem Jungen. Die brutale Schule seines Elternhauses verlässt Horst Weber als Psychopath. Sein abartiges Leben ist eine Schattenwelt aus vermeintlicher Normalität, perverser Lust und…mehr

  • Geräte: eReader
  • ohne Kopierschutz
  • eBook Hilfe
  • Größe: 0.68MB
Produktbeschreibung
Als die junge Polizistin Karin Rinke die Vermisstenanzeige für den 13 jährigen Tobias Bleckmann aufnimmt, ahnt sie nicht, wie sehr sie sich in die Fahndung verstricken wird. Der Fall zieht immer größere Kreise und die etwas chaotische Beamtin findet sich wider Willen mitten in den Ermittlungen nach einem Serienmörder. Selbst die spektakuläre Affäre mit ihrem Kollegen ist Teil der fieberhaften Suche nach dem Jungen. Die brutale Schule seines Elternhauses verlässt Horst Weber als Psychopath. Sein abartiges Leben ist eine Schattenwelt aus vermeintlicher Normalität, perverser Lust und hoffnungsloser Sehnsucht nach Nähe. Sein vorerst letztes Opfer ist Tobias. Der Junge kämpft um sein Leben und versucht, die perfiden Machenschaften seines Entführers zu ertragen... Mit atemberaubender Finesse gelingt es der Autorin, den Lesern Einblicke in die spannungsgeladene Beziehung von Opfer und Täter zu gewähren - es eröffnen sich menschliche Abgründe jenseits des Vorstellbaren. "Der Abgrund in diesem Buch wird am Ende so tief, dass man es kaum noch ertragen kann." Charlotte Ebers - Journalistin

Dieser Download kann aus rechtlichen Gründen nur mit Rechnungsadresse in A, B, BG, CY, CZ, D, DK, EW, E, FIN, F, GB, GR, HR, H, IRL, I, LT, L, LR, M, NL, PL, P, R, S, SLO, SK ausgeliefert werden.

  • Produktdetails
  • Verlag: via tolino media
  • Seitenzahl: 370
  • Erscheinungstermin: 28.10.2015
  • Deutsch
  • ISBN-13: 9783739324203
  • Artikelnr.: 44011858
Autorenporträt
Anka Nesch lebt mit ihrem Mann in Cornwall, England. Wenn sie nicht gerade schreibt, gärtnert (mit inspirierendem Meerblick) oder auf Besuch bei ihren Söhnen in Deutschland ist, verdient sie sich ihre Brötchen als Ärztin, Psychotherapist und Coach. Sie liebt Menschen und gute Geschichten.