3,99 €
3,99 €
inkl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
0 °P sammeln
3,99 €
3,99 €
inkl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar

Alle Infos zum eBook verschenken
0 °P sammeln
Als Download kaufen
3,99 €
inkl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
0 °P sammeln
Jetzt verschenken
3,99 €
inkl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar

Alle Infos zum eBook verschenken
0 °P sammeln
  • Format: ePub

Bennie Rosato hat zwar einen wichtigen Prozess gewonnen, doch sie muss um den Fortbestand ihrer Kanzlei bangen - denn ihr Mandant ist leider bankrott. Als ein französischer Unternehmer sie kurz darauf um Hilfe bei einer Klage gegen die Medizinlobby bittet, weiß Bennie zwar, dass der Fall für sie eigentlich eine Schuhnummer zu groß ist, doch um ihre Kanzlei zu retten, willigt sie ein. Als kurz darauf ihre kriminelle Zwillingsschwester nach Jahren wieder auftaucht und sich Bennies Identität »leiht«, stehen Ruf und Existenz der Anwältin auf Messers Schneide ... "Lisa Scott muss man einfach…mehr

  • Geräte: eReader
  • ohne Kopierschutz
  • eBook Hilfe
  • Größe: 1.87MB
  • FamilySharing(5)
Produktbeschreibung
Bennie Rosato hat zwar einen wichtigen Prozess gewonnen, doch sie muss um den Fortbestand ihrer Kanzlei bangen - denn ihr Mandant ist leider bankrott. Als ein französischer Unternehmer sie kurz darauf um Hilfe bei einer Klage gegen die Medizinlobby bittet, weiß Bennie zwar, dass der Fall für sie eigentlich eine Schuhnummer zu groß ist, doch um ihre Kanzlei zu retten, willigt sie ein. Als kurz darauf ihre kriminelle Zwillingsschwester nach Jahren wieder auftaucht und sich Bennies Identität »leiht«, stehen Ruf und Existenz der Anwältin auf Messers Schneide ... "Lisa Scott muss man einfach gelesen haben! Ihre Geschichten sind unglaublich spannend, ihre Figuren unverwechselbar, und ihr Witz trifft pfeilgenau ins Schwarze!" (Janet Evanovich, Autorin der Stephanie-Plum-Krimis)

Dieser Download kann aus rechtlichen Gründen nur mit Rechnungsadresse in A, D, F, H ausgeliefert werden.

Autorenporträt
Lisa Scott hat als Anwältin für das US-Berufungsgericht und in einer großen Kanzlei in Philadelphia gearbeitet. Bereits ihr erster Roman "Die Katze war noch da" war ein großer Erfolg bei Kritik und Publikum. Für ihr zweites Buch "Rosen sind rot" erhielt sie den Edgar-Allan-Poe-Preis, den begehrtesten Preis für Kriminalliteratur in Amerika. Lisa Scott lebt als freie Schriftstellerin in der Nähe von Philadelphia.