Inselzirkus / Mamma Carlotta Bd.5 - Pauly, Gisa

11,00
versandkostenfrei*
Preis in Euro, inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
0 °P sammeln

    Broschiertes Buch

5 Kundenbewertungen

Eigentlich wollte sich Mamma Carlottas Enkelin Carolin als Komparsin für eine Telenovela bewerben, doch engagiert wird nicht sie, sondern die Oma. Schwiegersohn Erik Wolf hat derweil andere Sorgen: Die Leiche eines Klatschreporters wird aus dem Lister Hafen gefischt, und schon bald steht ein beliebter Schauspieler unter Verdacht. Dann gibt ein weiterer Todesfall Rätsel auf - der Chef der Filmproduktionsfirma wird tot aufgefunden. Zum Entsetzen von Mamma Carlotta sind die Hauptverdächtigen ihre Kolleginnen am Set ...…mehr

Produktbeschreibung
Eigentlich wollte sich Mamma Carlottas Enkelin Carolin als Komparsin für eine Telenovela bewerben, doch engagiert wird nicht sie, sondern die Oma. Schwiegersohn Erik Wolf hat derweil andere Sorgen: Die Leiche eines Klatschreporters wird aus dem Lister Hafen gefischt, und schon bald steht ein beliebter Schauspieler unter Verdacht. Dann gibt ein weiterer Todesfall Rätsel auf - der Chef der Filmproduktionsfirma wird tot aufgefunden. Zum Entsetzen von Mamma Carlotta sind die Hauptverdächtigen ihre Kolleginnen am Set ...
  • Produktdetails
  • Piper Taschenbuch Bd.6450
  • Verlag: Piper
  • Seitenzahl: 399
  • Erscheinungstermin: Mai 2011
  • Deutsch
  • Abmessung: 187mm x 121mm x 28mm
  • Gewicht: 283g
  • ISBN-13: 9783492264501
  • ISBN-10: 3492264506
  • Artikelnr.: 32654781
Autorenporträt
Pauly, Gisa
Gisa Pauly hängte nach zwanzig Jahren den Lehrerberuf an den Nagel und veröffentlichte 1994 das Buch »Mir langt's - eine Lehrerin steigt aus«. Seitdem lebt sie als freie Schriftstellerin, Journalistin und Drehbuchautorin in Münster, ihre Ferien verbringt sie am liebsten auf Sylt oder in Italien. Ihre turbulenten Sylt-Krimis um die temperamentvolle Mamma Carlotta erobern regelmäßig die SPIEGEL-Bestsellerliste, genauso wie ihre erfolgreichen Italien-Romane. Gisa Pauly wurde mehrfach ausgezeichnet, darunter mit dem Satirepreis der Stadt Boppard und der Goldenen Kamera des SWR für das Drehbuch »Déjàvu«.
Rezensionen
»Gisa Paulys Romane verbreiten auf jeder Seite eine angenehm nach Meerluft duftende Inselatmosphäre.« WDR   »Eine nette Szenerie, Spannung und Situationskomik, dazu eine eigenwillig- charmante Protagonistin, viele Verdächtige und eine Leiche - Krimifans kommen hier sicher auf ihre Kosten...« Wiener Zeitung »Ein schönes Lesevergnügen für den Urlaub. « Südhessen Woche »... unterhaltsame Urlaubslektüre. « Lübecker Nachrichten »Liebenswerte Originale, eine recht verzwickte Handlung und Sylt als deren malerischer Schauplatz machen diesen Krimi zu einem höchst vergnüglichen Leseerlebnis. « Westdeutsche Allgemeine Zeitung
»Liebenswerte Originale, eine recht verzwickte Handlung und Sylt als deren malerischer Schauplatz machen diesen Krimi zu einem höchst vergnüglichen Leseerlebnis.«, Westdeutsche Allgemeine Zeitung, 30.07.2011