10,99 €
versandkostenfrei*
inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
5 °P sammeln
  • Broschiertes Buch

The Number One bestselling crime series featuring Dr Tony Hill, hero of TV's Wire in the Blood. The award-winning Val McDermid is at the height of her powers in this tense masterclass in psychological suspense.

Produktbeschreibung
The Number One bestselling crime series featuring Dr Tony Hill, hero of TV's Wire in the Blood. The award-winning Val McDermid is at the height of her powers in this tense masterclass in psychological suspense.
Autorenporträt
Val McDermid, geb. 1955 in Kirkcaldy im schottischen Fife, wuchs dort in einer Bergarbeiterfamilie auf. Nach der Schulzeit begann sie, als erste aus ihrer Familie überhaupt, ein Studium: Englische Literatur am St. Hilda's College in Oxford. Nach Jahren als Literaturdozentin und als Journalistin bei namhaften Zeitungen lebt sie heute als freie Autorin in Manchester und in einem kleinen Dorf an der englischen Nordseeküste. Sie gilt als eine der interessantesten Autorinnen im Spannungsgenre und ist außerdem als Krimikritikerin der BBC, der Times, des Express und der Krimi-Website Tangled Web sowie als Jurymitglied mehrerer Krimipreise eine zentrale Figur in der britischen Krimiszene. Ihre Kriminalromane und Thriller sind weltweit in mehr als 25 Sprachen übersetzt. Für ihr Lebenswerk erhielt sie 2010 die angesehenste Auszeichnung, die es in Großbritannien für Kriminalromane gibt: den Diamond Dagger der britischen Crime Writers' Association.
Rezensionen
'McDermid is at the peak of her murderous craft' Mirror

'The Queen of serial killers in this country keeps her end up.... few can scoop Val on throat-clutching narrative... Marvellous' Daily Mail

'All the craft, panache and pace that we have come to expect from this outstanding writer... Vintage stuff: unplug the phone, lock the door and prepare to read in a sitting' Guardian

'Peerless ... One of the world's finest crime writers, McDermid is currently at the top of her game' Glasgow Herald

'McDermid's writing gets better and better' Spectator