Der Debt-to-Equity Swap im Spannungsverhältnis von Gesellschafts- und Insolvenzrecht - Burkert, Michael
48,00 €
versandkostenfrei*

inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
0 °P sammeln

    Broschiertes Buch

Das Werk befasst sich mit dem Sanierungsinstrument des Debt-to-Equity Swap nach 225a InsO, der in Zukunft im Rahmen von Insolvenzplanverfahren als echte Sanierungsalternative zur übertragenden Sanierung zur Verfügung stehen soll. Der Verfasser beschäftigt sich dabei mit dem Sonderfall der Kapitalherabsetzung auf null und dem kompensationslosen Anteilsverlust sanierungswilliger Altgesellschafter. Einen weiteren Schwerpunkt bildet die gesellschafts- und nun auch insolvenzrechtlich kontrovers diskutierte Nennwert- und Zeitwertthese im Rahmen der Bewertung von Forderungen und Anteilen. Die stets…mehr

Produktbeschreibung
Das Werk befasst sich mit dem Sanierungsinstrument des Debt-to-Equity Swap nach
225a InsO, der in Zukunft im Rahmen von Insolvenzplanverfahren als echte Sanierungsalternative zur übertragenden Sanierung zur Verfügung stehen soll.
Der Verfasser beschäftigt sich dabei mit dem Sonderfall der Kapitalherabsetzung auf null und dem kompensationslosen Anteilsverlust sanierungswilliger Altgesellschafter. Einen weiteren Schwerpunkt bildet die gesellschafts- und nun auch insolvenzrechtlich kontrovers diskutierte Nennwert- und Zeitwertthese im Rahmen der Bewertung von Forderungen und Anteilen. Die stets strittigen Gesellschafterdarlehen und Anfechtungsfragen runden die Arbeit ab.
  • Produktdetails
  • Verlag: Nomos
  • 1. Auflage
  • Seitenzahl: 182
  • Erscheinungstermin: 12. Mai 2014
  • Deutsch
  • Abmessung: 226mm x 151mm x 17mm
  • Gewicht: 290g
  • ISBN-13: 9783848712892
  • ISBN-10: 384871289X
  • Artikelnr.: 40829299