8,99
versandkostenfrei*
Preis in Euro, inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
0 °P sammeln

  • Broschiertes Buch

1 Kundenbewertung

Nanny Ogg, eine der berühmtesten Hexen auf der Scheibenwelt, gewährt Einblick in einen Teil ihrer großen Sammlung schmackhafter und vor allem interessanter Rezepte. Frau Ogg berichtet uns nicht nur von den Genüssen der Schokoladenwonne mit geheimer Superspezialsauce oder des Kummervollen Puddings Von Nobbys Mutter. Sie vertraut uns auch ihre Gedanken über das Leben an, über Tod, Etikette ("Wenn man die Beerdigungen anderer Leute besucht, so kommen sie auch zur eigenen."), Brautwerbung, Kinder und Hochzeiten - alles in einem kultivierten Stil, der nicht einmal das empfindlichste Zartgefühl…mehr

Produktbeschreibung
Nanny Ogg, eine der berühmtesten Hexen auf der Scheibenwelt, gewährt Einblick in einen Teil ihrer großen Sammlung schmackhafter und vor allem interessanter Rezepte. Frau Ogg berichtet uns nicht nur von den Genüssen der Schokoladenwonne mit geheimer Superspezialsauce oder des Kummervollen Puddings Von Nobbys Mutter. Sie vertraut uns auch ihre Gedanken über das Leben an, über Tod, Etikette ("Wenn man die Beerdigungen anderer Leute besucht, so kommen sie auch zur eigenen."), Brautwerbung, Kinder und Hochzeiten - alles in einem kultivierten Stil, der nicht einmal das empfindlichste Zartgefühl verletzt. Jedenfalls nicht sehr. Nanny Ogg bringt Wahrheiten wie diese auf den Punkt: "Die Leute sagen, dass die Liebe eines Mannes durch den Magen geht, was zeigt, dass sie in Hinsicht auf Anatomie ebenso verwirrt sind wie bei fast allen anderen Dingen. Aber vielleicht meinen sie damit auch nur, dass es gelegentlich zu Blähungen kommen kann."
  • Produktdetails
  • Goldmann Taschenbücher Bd.46081
  • Verlag: GOLDMANN
  • Seitenzahl: 174
  • Erscheinungstermin: Januar 2006
  • Deutsch
  • Abmessung: 185mm x 126mm x 15mm
  • Gewicht: 229g
  • ISBN-13: 9783442460816
  • ISBN-10: 3442460816
  • Artikelnr.: 14151358
Autorenporträt
Pratchett, Terry
Terry Pratchett, geboren 1948, schrieb 1983 seinen ersten Scheibenwelt-Roman - ein großer Schritt auf seinem Weg, einer der erfolgreichsten Autoren Großbritanniens und einer der populärsten Fantasy-Autoren der Welt zu werden. Von Pratchetts Romanen wurden weltweit 85 Millionen Exemplare verkauft, seine Werke sind in 40 Sprachen übersetzt. Für seine Verdienste um die englische Literatur verlieh ihm Queen Elizabeth sogar die Ritterwürde. Terry Pratchett starb am 12.3.2015 im Alter von 66 Jahren.

Briggs, Stephen
Stephen Briggs wurde 1951 in Oxford geboren, wo er auch heute noch lebt. Seine äußerst produktive Zusammenarbeit mit Terry Pratchett beruht auf einem glücklichen Zufall - und Stephen Briggs Leidenschaft fürs Theater: Nachdem Briggs für die örtliche Laienschauspieltruppe bereits Werke von Monty Python oder auch Tom Sharpe für die Bühne adaptiert hatte, war er auf der Suche nach neuem Stoff, als ihn ein Bekannter auf Terry Pratchett aufmerksam machte. Briggs las den frühen Scheibenwelt-Roman "MacBest", machte ein Theaterstück daraus, lud Terry Pratchett zur Premiere ein - und es war der Beginn einer wunderbaren Freundschaft ...Stephen Briggs schuf mit der Zeit eine umfassende Datenbank zur Scheibenwelt: der Samen, aus dem dann in Zusammenarbeit mit Terry Pratchett das Kompendium "Die Scheibenwelt von A-Z" erwuchs. Auch die Scheibenwelt-Karte "Die Straßen von Ankh-Morpork" geht auf eine Idee von Stephen Briggs zurück. Des Weiteren arbeitete Briggs bei Projekten wie "Nanny Oggs Kochbuch" oder den Scheibenwelt-Kalendern eng mit Terry Pratchett zusammen.

Kidby, Paul
Paul Kidby las 1993 seinen ersten Scheibenwelt-Roman und widmet seitdem sein künstlerisches Schaffen fast ausschließlich den Orten und Bewohnern dieser Scheibe, denn: "Es ist eine große Welt, und es gibt viel zu tun." Neben den Buchcovern und Grußkarten illustrierte er auch die Scheibenwelt-Kalender und "Nanny Oggs Kochbuch". Ein erster Band mit Kunst aus der Scheibenwelt istin Deutschland unter dem Titel "Das Scheibenwelt-Album" erschienen, gefolgt von "Wahre Helden", einem Scheibenwelt-Roman, den Kidbys meisterhafte Illustrationen zu einem wahren Sammlerstück machen.
Rezensionen
"Terry Pratchett ist schlicht und einfach der beste komische Schriftsteller unserer Zeit!"