Asian Basics - Schinharl, Cornelia; Dickhaut, Sebastian
15,00
versandkostenfrei*

Preis in Euro, inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
0 °P sammeln

    Broschiertes Buch

1 Kundenbewertung

Wer die Leidenschaft fürs Kochen erst mal entdeckt hat, kommt so schnell nicht wieder davon los. Die Basic Bücher haben ihr Bestes getan, um möglichst viele lustvoll auf diesen Weg zu bringen. Nach Kochen, Backen, Feiern und Italien ist es nun die asiatische Küche, die mit unterhaltsamem Know how, fantastisch leichten Rezepten und frischem Outfit für "Neue Geniesser" wirbt. Asian Basics ist mehr als Wok und Sojasauce - aber genauso überzeugend und gut!…mehr

Produktbeschreibung
Wer die Leidenschaft fürs Kochen erst mal entdeckt hat, kommt so schnell nicht wieder davon los. Die Basic Bücher haben ihr Bestes getan, um möglichst viele lustvoll auf diesen Weg zu bringen. Nach Kochen, Backen, Feiern und Italien ist es nun die asiatische Küche, die mit unterhaltsamem Know how, fantastisch leichten Rezepten und frischem Outfit für "Neue Geniesser" wirbt. Asian Basics ist mehr als Wok und Sojasauce - aber genauso überzeugend und gut!

  • Produktdetails
  • GU Basic cooking
  • Verlag: Gräfe & Unzer
  • 9. Aufl.
  • Seitenzahl: 160
  • Erscheinungstermin: 18. März 2002
  • Deutsch
  • Abmessung: 238mm x 232mm x 20mm
  • Gewicht: 660g
  • ISBN-13: 9783774249103
  • ISBN-10: 3774249105
  • Artikelnr.: 10159044
Autorenporträt
Dickhaut, Sebastian
Kochen und Schreiben - das sind seine beiden Leidenschaften. Kein Wunder, dass sich Sebastian Dickhaut inzwischen als Foodjournalist und erfolgreicher Kochbuchautor einen Namen gemacht hat.Sebastian Dickhaut hat beides von der Pike auf gelernt: das Kochen und das Schreiben. Nach seiner Koch-Lehre arbeitet er vier Jahre lang in Frankfurts exklusiver Gastronomie und volontiert daraufhin bei einer hessischen Tageszeitung. Im Anschluss arbeitet er mehrere Jahre als Redakteur bei einem Kochbuch Verlag und macht sich 1995 schließlich als freier Autor und Journalist selbständig. Er gründet den Münchner Gastro-Führer DelikatEssen, schreibt Food-Reportagen, entwickelt Rezepte - und erfindet 1998 gemeinsam mit Sabine Sälzer das Konzept zu "Basic cooking", der erfolgreichsten und innovativsten Einsteiger-Kochbuchreihe der letzten Jahre. Nach drei Jahren voller Kochen und Schreiben in Sydney gründet Sebastian Dickhaut in München das Werkstattbüro "Die Kocherei", wo er heute Workshops veranstaltet, Bücher schreibt und Food-Konzepte für verschiedene Medien entwickelt.Er hat ein Herz für die Küchen Australiens, Japans und Österreichs und ist Mittagesser aus Leidenschaft. Mehr dazu unter: www.rettet-das-mittagessen.dePreise: Basic cooking: World Cookbook Award für das beste Grundkochbuch 1999. Basic baking: Silbermedaille der Gastronomischen Akademie Deutschland 2000.

Schinharl, Cornelia
Cornelia Schinharl interessierte sich schon immer für kulinarische Themen. Nach einer fundierten Ausbildung bei einer bekannten Food-Journalistin machte sie sich 1985 als Redakteurin und Autorin selbständig. Seither sind zahlreiche Kochbücher von ihr erschienen. Als Italienfan ist sie seit einigen Jahren vor allem in der Toskana unterwegs, auf der Suche nach neuen Rezepten und Geschichten.
Rezensionen
Exotisches für Basic-Fans
Echte Basic-Fans haben sie alle, die großen Basics wie z.B. Italian Basics, Party Basics oder Basic Cooking für die "absolute beginners". Dazu kommen die kleinen, nicht weniger frechen Basic-Schwestern - drinks, noodles, seafood... Jetzt geht der Basic-Kochspaß in eine neue Runde: Asian Basics. Alles, was man braucht fürs yin und yang in der Küche liefert Freunden des Fernöstlichen jede Menge Tipps & Tricks rund um Reis, Soja, Tofu & Co.
Die Küche Asiens - sie haut dich um und bringt dich wieder auf die Beine!
Klar, denn hier ist alles drin! Die Ruhe eines Zen-Gartens und zugleich der Trubel auf einem typisch asiatischen Markt. Dabei ist alles ganz einfach... Wir beginnen mit dem Basic-Know-how rund ums Einkaufen, den Vorratsschrank, die Aroma-Basics. Dann geht´s weiter mit den "basic essentials" und ihre Zubereitung: Reis, Nudeln, Gemüse & Kräuter, Soja, Früchte. So, das erste Kapitel ist geschafft. Doch was ist mit den Kochtechniken? Die folgen in Kapitel 2! Wokken, Dämpfen, Frittieren, Schmoren & mehr... - da bleibt keine Frage offen.
Super! Jetzt seid Ihr fit für die Rezepte in Teil 2! Hier legen wir los mit den Starters, dann folgen Suppe & Salat, Reis & Nudeln, Gemüse, Seafood, Fleisch & Geflügel und - last not least - Süßes, hmmm! Die Rezepte sind ausführlich (aber nicht zu pingelig) beschrieben und reichen für 4, manchmal sogar für 6 oder 8 Leute, kleine Party also inbegriffen. Jedes der Gerichte ist abgebildet - hilfreich, damit nichts schiefgehen kann. Echt praktisch ist das Register - hier sind nicht nur alle rund 100 Rezepte & Varianten drin, sondern auch die Küchentechniken, wenn man mal kurz nachschlagen muss.
Asian Basics. Alles, was man braucht fürs yin und yang in der Küche bietet nicht nur jede Menge Koch-Know-how und tolle Rezepte; bei der coolen Basic-typischen Aufmachung macht das Kochen & Feiern extra Spaß. (Birgit Kuhn)
…mehr