0,99 €
0,99 €
inkl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
0 °P sammeln
0,99 €
0,99 €
inkl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar

Alle Infos zum eBook verschenken
0 °P sammeln
Als Download kaufen
0,99 €
inkl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
0 °P sammeln
Jetzt verschenken
0,99 €
inkl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar

Alle Infos zum eBook verschenken
0 °P sammeln
  • Format: ePub

Seit einigen Wochen haben Sherlock Holmes, der berühmte Meisterdetektiv, und sein Freund Dr. Watson nichts mehr voneinander gehört. Nicht verwunderlich, denn nach seiner Heirat hat Dr. Watson eine eigene Praxis eröffnet. Eines Samstagmorgens beschließt Watson, Sherlock Holmes einen Besuch abzustatten. Er ist nicht der Einzige: Ein alter Kapitän braucht dringend die Hilfe des Detektivs. Seit dem Vortag ist der wertvolle Ring eines Freundes spurlos verschwunden. Ein Dieb muss seine Finger im Spiel haben. Nur der alte Kapitän war zur Tatzeit im Raum, doch der leidet unter einer merkwürdigen…mehr

  • Geräte: eReader
  • ohne Kopierschutz
  • eBook Hilfe
  • Größe: 1.35MB
Produktbeschreibung
Seit einigen Wochen haben Sherlock Holmes, der berühmte Meisterdetektiv, und sein Freund Dr. Watson nichts mehr voneinander gehört. Nicht verwunderlich, denn nach seiner Heirat hat Dr. Watson eine eigene Praxis eröffnet. Eines Samstagmorgens beschließt Watson, Sherlock Holmes einen Besuch abzustatten. Er ist nicht der Einzige: Ein alter Kapitän braucht dringend die Hilfe des Detektivs. Seit dem Vortag ist der wertvolle Ring eines Freundes spurlos verschwunden. Ein Dieb muss seine Finger im Spiel haben. Nur der alte Kapitän war zur Tatzeit im Raum, doch der leidet unter einer merkwürdigen Schlafkrankheit, die ihn wie aus dem Nichts plötzlich einschlafen lässt. So auch zur Tatzeit. Sherlock Holmes und Dr. Watson machen sich auf, das Rätsel um den verschwundenen Ring zu lösen.

Dieser Download kann aus rechtlichen Gründen nur mit Rechnungsadresse in A, B, BG, CY, CZ, D, DK, EW, E, FIN, F, GR, HR, H, IRL, I, LT, L, LR, M, NL, PL, P, R, S, SLO, SK ausgeliefert werden.

Autorenporträt
Jörg Kastner, geboren in Minden an der Weser, war bereits als Kind und Jugendlicher ein begeisterter Leser mit einem Hang zu den Klassikern der Abenteuer- und Spannungsliteratur. So fiel es ihm nach erfolgreichem Jurastudium nicht schwer, sich gegen eine juristische Karriere zu entscheiden und den Beruf des Schriftstellers zu ergreifen. Genaue Recherche und die Kunst, unwiderstehlich spannend zu erzählen, zeichnen seine Romane aus. Bislang in fünfzehn Sprachen übersetzt, sind seine Bücher auch im Ausland sehr erfolgreich. Zu seinen größten Erfolgen zählen die mehrbändige Germanensaga um den Cheruskerfürsten Arminius und seinen Waffenbruder Thorag, der Rembrandt-Roman »Die Farbe Blau« und seine mit dem Roman »Engelspapst« beginnende Reihe von Vatikanthrillern. Jörg Kastner lebt mit seiner Frau, der Schriftstellerin Corinna Kastner, in Hannover.