Autor im Porträt

Toptitel von Jörg Kastner

Der dunkle Bischof - Die große Mittelalter-Saga (eBook, ePUB)

eBook, ePUB
In den geheimen Gängen unter dem Kölner Dom wird die schöne Jüdin Rachel von ihren Peinigern festgehalten, die den legendären Kelch des Herrn suchen. Georg Treuer, den Rachel insgeheim liebt, erlebt voller Staunen, wie das Drama um die Reliquie ihren Höhepunkt erreicht. Gleichzeitig scheint der Plan des unheimlichen Schwarzen aufzugehen, als ein Aufstand der Kölner Bürger gegen Erzbischof Anno losbricht und wie ein Sturmwind über Köln hinwegfegt. Nicht ahnend, dass der Aufstand nur Teil einer großen Intrige ist, setzt sich Georg an die Spitze der wütenden Kölner, um die Stadt endlich von der Willkür des dunklen Bischofs zu befreien. »Sturmwind über Köln« - Band 3 der großen Mittelalter-Saga von Jörg Kastner. Köln im 11. Jahrhundert ist nicht nur eine aufstrebende Handelsstadt. Hier, im Schatten des alten Kölner Doms, greift Erzbischof Anno nach der Macht über das gesamte Reich. Der Kaufmannssohn Georg Treuer wehrt sich gegen die Ränkespiele des »dunklen Bischofs«. Die daraus entstehende Fehde schürt Verbitterung und Hass. Noch aus dem Grab heraus scheint der Kölner Bischof die Familie Treuer zu verfolgen. Jörg Kastners große Mittelalter-Saga »Der dunkle Bischof« zeichnet ein düsteres, aber zugleich farbenfrohes Bild der damaligen Ereignisse. Basierend auf alten Überlieferungen, erschafft Kastner ein bewegtes, lebendiges Abbild von Kaufleuten und »Schottenmönchen«, Dirnen und angeblichen Hexen, Bettlern und Königen - und gibt uns das Gefühl, mitten unter ihnen zu sein.…mehr

 

2,49 €

Teufelszahl (eBook, ePUB)

eBook, ePUB
Die dunkle Vision des jungen Jesuitenbruders Paul Kadrell wird Wirklichkeit: Kadrells früherer Lehrer, Pater Sorelli, wurde ermordet, seine Stirn trägt blutig die Zahl des Teufels: 666. Als bald darauf ein ähnlich grausam zugerichtetes Opfer gefunden wird, schließt Kadrell sich der ermittelnden Kommissarin Claudia Bianchi an. Die beiden folgen der Spur eines Manuskriptes, das ein Vorbote des Todes zu sein scheint und stoßen auf ein jahrhundertealtes Geheimnis - und den Schlüssel zu Pauls wahrer Identität.…mehr

 

4,99 €

Jörg Kastner

Jörg Kastner, (geboren in Minden/Westfalen) hat Jura studiert und als Volljurist die Befähigung zum Richteramt erworben, dann aber aus der Liebe zum Schreiben einen Beruf gemacht. Bislang in fünfzehn Sprachen übersetzt, sind seine Bücher auch im Ausland sehr erfolgreich. Zu seinen größten Erfolgen zählen die historischen Amsterdam-Krimis Die Farbe Blau und Die Tulpe des Bösen sowie seine mit dem Roman Engelspapst beginnende Reihe von Vatikanthrillern. Jörg Kastner hat seine Frau, die Schriftstellerin Corinna Kastner, in der von ihr mitbegründeten Sherlock-Holmes-Gesellschaft "Von Herder Airguns Ltd." kennengelernt. Er hat dem Meisterdetektiv mehrere Kurzgeschichten und Essays gewidmet.