1,99 €
1,99 €
inkl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
0 °P sammeln
1,99 €
1,99 €
inkl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar

Alle Infos zum eBook verschenken
0 °P sammeln
Als Download kaufen
1,99 €
inkl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
0 °P sammeln
Jetzt verschenken
1,99 €
inkl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar

Alle Infos zum eBook verschenken
0 °P sammeln
  • Format: ePub

Der Klassiker »In 80 Tagen um die Welt« erzählt die Geschichte einer abenteuerlichen Wette in London, 1872. Für den höchst korrekten, englischen Gentleman Phileas Fogg besteht das Leben vor allem aus den täglichen Besuchen im Club: Kartenspiel und gepflegte Gespräche. Niemand würde in Fogg einen Abenteurer vermuten und schon gar niemanden, der in einem Ballon um die Erde fliegen würde. Dennoch lässt sich Fogg zu einer wahnsinnigen Wette hinreißen, die sein Leben verändern wird: Er will einmal in 80 Tagen um die Welt, nach Indien, Japan, New York. Ein Ding der Unmöglichkeit? Nicht für Phileas…mehr

  • Geräte: eReader
  • ohne Kopierschutz
  • eBook Hilfe
  • Größe: 1.47MB
Produktbeschreibung
Der Klassiker »In 80 Tagen um die Welt« erzählt die Geschichte einer abenteuerlichen Wette in London, 1872. Für den höchst korrekten, englischen Gentleman Phileas Fogg besteht das Leben vor allem aus den täglichen Besuchen im Club: Kartenspiel und gepflegte Gespräche. Niemand würde in Fogg einen Abenteurer vermuten und schon gar niemanden, der in einem Ballon um die Erde fliegen würde. Dennoch lässt sich Fogg zu einer wahnsinnigen Wette hinreißen, die sein Leben verändern wird: Er will einmal in 80 Tagen um die Welt, nach Indien, Japan, New York. Ein Ding der Unmöglichkeit? Nicht für Phileas Fogg und seinen treuen Diener Passepartout. Die Zeit läuft und für die beiden beginnt das Abenteuer ihres Lebens …
Der Klassiker von Jules Verne, gekürzt nacherzählt von Max Kruse, bekannt geworden durch seine Kinderbücher wie z.B. Urmel.

Dieser Download kann aus rechtlichen Gründen nur mit Rechnungsadresse in A, B, BG, CY, CZ, D, DK, EW, E, FIN, F, GR, HR, H, IRL, I, LT, L, LR, M, NL, PL, P, R, S, SLO, SK ausgeliefert werden.

Autorenporträt
Max Kruse wurde 1921 als jüngster Sohn des Bildhauers Max Kruse sowie der Puppenkünstlerin Käthe Kruse in Mitteldeutschland geboren. Nach dem Abitur studierte er Philosophie sowie Volkswirtschaft in Jena, bis die Uni im Zweiten Weltkrieg geschlossen wurde. Sofort nach Kriegsende setzte er sich vor den einrückenden sowjetischen Truppen nach Westdeutschland ab und baute zunächst in Bad Pyrmont, später in Donauwörth die mütterliche Firma, die 1952 in der DDR enteignet wurde, wieder auf. Aber ...