2,49 €
2,49 €
inkl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
2,49 €
inkl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar

Alle Infos zum eBook verschenken
Als Download kaufen
2,49 €
inkl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Abo Download
9,90 € / Monat*
*Abopreis beinhaltet vier eBooks, die aus der tolino select Titelauswahl im Abo geladen werden können.

inkl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar

Einmalig pro Kunde einen Monat kostenlos testen (danach 9,90 € pro Monat), jeden Monat 4 aus 40 Titeln wählen, monatlich kündbar.

Mehr zum tolino select eBook-Abo
Jetzt verschenken
2,49 €
inkl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar

Alle Infos zum eBook verschenken
0 °P sammeln

  • Format: ePub


Paris im Jahr 1483. Armand Sauveur fällt den Kippern und Wippern in die Hände, skrupellosen Falschmünzern. Ein grausamer Tod wartet auf ihn: Er soll unter der Erfindung Gutenbergs, der Druckerpresse, zerquetscht werden. Dank des Polizeileutnants Falcone dem Verhängnis gerade noch entronnen, findet sich Armand einer neuen Gefahr gegenüber, einer Bande blinder Mörder, Maulwürfe genannt. Aber nicht nur er sieht dem Tod ins Auge. Auch die Tage der engelsgleich schönen Tänzerin la Esmeralda scheinen gezählt, als man sie zu Stätte ihrer Hinrichtung karrt, direkt vor den Mauern von Notre-Dame. Band 5…mehr

  • Geräte: eReader
  • ohne Kopierschutz
  • eBook Hilfe
  • Größe: 4.04MB
Produktbeschreibung
Paris im Jahr 1483. Armand Sauveur fällt den Kippern und Wippern in die Hände, skrupellosen Falschmünzern. Ein grausamer Tod wartet auf ihn: Er soll unter der Erfindung Gutenbergs, der Druckerpresse, zerquetscht werden. Dank des Polizeileutnants Falcone dem Verhängnis gerade noch entronnen, findet sich Armand einer neuen Gefahr gegenüber, einer Bande blinder Mörder, Maulwürfe genannt. Aber nicht nur er sieht dem Tod ins Auge. Auch die Tage der engelsgleich schönen Tänzerin la Esmeralda scheinen gezählt, als man sie zu Stätte ihrer Hinrichtung karrt, direkt vor den Mauern von Notre-Dame. Band 5 der Mittelalter-Saga »Im Schatten von Notre-Dame«. Bedrohliche Schatten liegen über der Stadt, in die der junge Kopist Armand Sauveur auf der Suche nach Arbeit kommt. Nachts macht ein unheimlicher Geistermönch die Gassen unsicher, und im Zentrum der düsteren Machenschaften steht die Kathedrale von Notre-Dame. Armand begegnet dem undurchsichtigen Archidiakon Frollo, der betörend schönen Tänzerin la Esmeralda und dem buckligen Glöckner Quasimodo - und stößt dabei auf ein Geheimnis, das die ganze Welt erschüttern kann. Ein Geheimnis, das Victor Hugo in seinem Werk »Der Glöckner von Notre-Dame« verschwiegen hat.

Dieser Download kann aus rechtlichen Gründen nur mit Rechnungsadresse in A, B, BG, CY, CZ, D, DK, EW, E, FIN, F, GR, HR, H, IRL, I, LT, L, LR, M, NL, PL, P, R, S, SLO, SK ausgeliefert werden.

  • Produktdetails
  • Verlag: hockebooks
  • Seitenzahl: 108
  • Erscheinungstermin: 13.12.2016
  • Deutsch
  • ISBN-13: 9783957511973
  • Artikelnr.: 47219102
Autorenporträt
Jörg Kastner, (geboren in Minden/Westfalen) hat Jura studiert und als Volljurist die Befähigung zum Richteramt erworben, dann aber aus der Liebe zum Schreiben einen Beruf gemacht. Bislang in fünfzehn Sprachen übersetzt, sind seine Bücher auch im Ausland sehr erfolgreich. Zu seinen größten Erfolgen zählen die historischen Amsterdam-Krimis Die Farbe Blau und Die Tulpe des Bösen sowie seine mit dem Roman Engelspapst beginnende Reihe von Vatikanthrillern. Jörg Kastner hat seine Frau, die Schriftstellerin Corinna Kastner, in der von ihr mitbegründeten Sherlock-Holmes-Gesellschaft "Von Herder Airguns Ltd." kennengelernt. Er hat dem Meisterdetektiv mehrere Kurzgeschichten und Essays gewidmet.