1,99 €
1,99 €
inkl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
0 °P sammeln
1,99 €
1,99 €
inkl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar

Alle Infos zum eBook verschenken
0 °P sammeln
Als Download kaufen
1,99 €
inkl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
0 °P sammeln
Jetzt verschenken
1,99 €
inkl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar

Alle Infos zum eBook verschenken
0 °P sammeln
  • Format: ePub

Eine Idee des Dr. Ox (auch Doktor Ox oder Eine Phantasie des Doktor Ox) ist eine Kurzgeschichte des französischen Autors Jules Verne. Sie erschien im Jahr 1872 unter dem französischen Titel Une fantaisie du docteur Ox und war mit der Kurzgeschichte Ein Drama in den Lüften (La science en famille. Un voyage en ballon) Bestandteil der Erzählungsbandes Eine Idee des Dr. Ox (Le Docteur Ox). Der deutsche Titel der Kurzgeschichte lautet Eine Idee des Dr. Ox, der englische Titel ist Dr. Ox's Experiment. Die belgische Kleinstadt Quiquendone besteht seit 800 Jahren, hat 2393 Einwohner und liegt 15,25 km…mehr

  • Geräte: eReader
  • ohne Kopierschutz
  • eBook Hilfe
  • Größe: 3.32MB
  • FamilySharing(5)
Produktbeschreibung
Eine Idee des Dr. Ox (auch Doktor Ox oder Eine Phantasie des Doktor Ox) ist eine Kurzgeschichte des französischen Autors Jules Verne. Sie erschien im Jahr 1872 unter dem französischen Titel Une fantaisie du docteur Ox und war mit der Kurzgeschichte Ein Drama in den Lüften (La science en famille. Un voyage en ballon) Bestandteil der Erzählungsbandes Eine Idee des Dr. Ox (Le Docteur Ox). Der deutsche Titel der Kurzgeschichte lautet Eine Idee des Dr. Ox, der englische Titel ist Dr. Ox's Experiment. Die belgische Kleinstadt Quiquendone besteht seit 800 Jahren, hat 2393 Einwohner und liegt 15,25 km südöstlich von Brügge in Flandern an der Vaar, einem Nebenfluss der Schelde. Von dem Naturwissenschaftler Dr. Ox wird sie wegen des phlegmatischen Charakters ihrer Einwohner zum Schauplatz eines ungewöhnlichen Experiments ausgewählt. Dieser hat für eine Gasbeleuchtung in der gesamten Stadt Rohre verlegt. Die Gasbeleuchtung soll mit Knallgas, einer Mischung aus Wasserstoff und Sauerstoff, betrieben werden. Mit seinem Diener Gédéon Ygène plant er die Einwohner des Ortes zu Versuchskaninchen zu machen.

Dieser Download kann aus rechtlichen Gründen nur mit Rechnungsadresse in A, B, BG, CY, CZ, D, DK, EW, E, FIN, F, GR, HR, H, IRL, I, LT, L, LR, M, NL, PL, P, R, S, SLO, SK ausgeliefert werden.

Autorenporträt
Beinahe wäre Klein-Jules als Schiffsjunge nach Indien gefahren, hätte eine Laufbahn als Seemann eingeschlagen und später unterhaltsames Seemannsgarn gesponnen, das vermutlich nie die Druckerpresse erreicht hätte. Glücklicherweise für uns Leser hindert man ihn daran: Der Elfjährige wird von Bord geholt und verlebt weiterhin eine behütete Kindheit vor bürgerlichem Hintergrund. Geboren am 8. Februar 1828 in Nantes, wächst Jules-Gabriel Verne in gut situierten Verhältnissen auf. Als ältester von fünf Sprösslingen soll er die väterliche Anwaltspraxis übernehmen, weshalb er ab 1846 in Paris Jura studiert. Jules Verne, der Vater der Science-Fiction-Literatur.