7,99 €
Statt 19,99 €**
7,99 €
inkl. MwSt.
**Preis der gedruckten Ausgabe (Gebundenes Buch)
Sofort per Download lieferbar
0 °P sammeln
7,99 €
Statt 19,99 €**
7,99 €
inkl. MwSt.
**Preis der gedruckten Ausgabe (Gebundenes Buch)
Sofort per Download lieferbar

Alle Infos zum eBook verschenken
0 °P sammeln
Als Download kaufen
Statt 19,99 €**
7,99 €
inkl. MwSt.
**Preis der gedruckten Ausgabe (Gebundenes Buch)
Sofort per Download lieferbar
0 °P sammeln
Jetzt verschenken
Statt 19,99 €**
7,99 €
inkl. MwSt.
**Preis der gedruckten Ausgabe (Gebundenes Buch)
Sofort per Download lieferbar

Alle Infos zum eBook verschenken
0 °P sammeln
  • Format: ePub

Ich denke, diese Worte. Ich sehe vor mir eine Lichtstrophe. Bei näherer Betrachtung hat es die Form eines Kometen. Das hellste Ende, der Kopf, ist Kindheit und das Aufwachsen. Der Kern, der dichteste Teil, ist die Kindheit, die erste Periode, in der die wichtigsten Merkmale unseres Lebens bestimmt sind. Ich versuche mich zu erinnern, ich versuche, diese Dichte zu durchdringen. Ich bin gewachsen, frei von Eitelkeit und Schmuck, gefallen in der mündigen Seele, ein Diener sozusagen, erzogen in der Kunst. Hab' Dank für dieses Leben !…mehr

  • Geräte: eReader
  • ohne Kopierschutz
  • eBook Hilfe
  • Größe: 5.3MB
  • FamilySharing(5)
Produktbeschreibung
Ich denke, diese Worte. Ich sehe vor mir eine Lichtstrophe. Bei näherer Betrachtung hat es die Form eines Kometen. Das hellste Ende, der Kopf, ist Kindheit und das Aufwachsen. Der Kern, der dichteste Teil, ist die Kindheit, die erste Periode, in der die wichtigsten Merkmale unseres Lebens bestimmt sind. Ich versuche mich zu erinnern, ich versuche, diese Dichte zu durchdringen. Ich bin gewachsen, frei von Eitelkeit und Schmuck, gefallen in der mündigen Seele, ein Diener sozusagen, erzogen in der Kunst. Hab' Dank für dieses Leben !

Dieser Download kann aus rechtlichen Gründen nur mit Rechnungsadresse in A, B, BG, CY, CZ, D, DK, EW, E, FIN, F, GR, H, IRL, I, LT, L, LR, M, NL, PL, P, R, S, SLO, SK ausgeliefert werden.

Autorenporträt
Dinge zu verstehen, muss man sie auseinandernehmen. Menschen muss man als Gesamtheit sehen. Der Unterschied ein Teil des Vergnügens sich Illusionen vorzumachen. Lieber rational und homogen statt inhaltsleer und hohl. Leer sind trübe Tassen, die sich nicht zu meinen Freunden zählen. Missbrauch in seiner reinsten Form geht meistens schon vom Elternhaus aus. Es gibt kein Verbrechen wie Ekel. Kein Feuer wie Leidenschaft. Keine Trauer wie Trennung. Keine Krankheit wie Hunger, und kein Vergnügen wie das Vergnügen der Freiheit. Du bist meine Liebe. Du hast das Gefühl, mich durch diese Zeiten zu tragen. Ich vermisse dich. Ich liebe dich ...