14,95 €
versandkostenfrei*

inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
0 °P sammeln

Bewertung von Tarzan von Aquin aus München

Beschreibungen des Frühchristentums gibt es etliche, aber diese von Markschies übertrifft an Lesbarkeit alle. Der Untertitel 'Frömmigkeit, Lebensformen, Institutionen' …


    Broschiertes Buch

1 Kundenbewertung

Christoph Markschies bietet in seinem vielgerühmten Standardwerk einen kompakten Überblick über die Verbreitung des Christentums in der Antike. Er schildert den Alltag und die Frömmigkeit antiker Christen von ihrer Geburt über Bekehrung und Taufe bis zum Tod, beschreibt Lebensformen wie Ehe und Familie, Askese und Mönchtum und erklärt die Besonderheiten der christlichen Gemeinschaften.…mehr

Produktbeschreibung
Christoph Markschies bietet in seinem vielgerühmten Standardwerk einen kompakten Überblick über die Verbreitung des Christentums in der Antike. Er schildert den Alltag und die Frömmigkeit antiker Christen von ihrer Geburt über Bekehrung und Taufe bis zum Tod, beschreibt Lebensformen wie Ehe und Familie, Askese und Mönchtum und erklärt die Besonderheiten der christlichen Gemeinschaften.
  • Produktdetails
  • Beck'sche Reihe Bd.1692
  • Verlag: Beck
  • 3., durchges. u. erw. Aufl.
  • Seitenzahl: 347
  • Erscheinungstermin: 11. November 2016
  • Deutsch
  • Abmessung: 193mm x 123mm x 25mm
  • Gewicht: 348g
  • ISBN-13: 9783406702297
  • ISBN-10: 3406702295
  • Artikelnr.: 45761886
Autorenporträt
Christoph Markschies studierte evangelische Theologie, klassische Philologie und Philosophie in Marburg, Jerusalem, München und Tübingen Seit 1994 habilitiert lehrte er als Professor für Kirchengeschichte in Jena und Heidelberg. Seit 2004 Professor für Ältere Kirchengeschichte an der Humboldt-Universität zu Berlin, deren Präsident er seit 2006 ist. Als ordinierter Pfarrer predigt er regelmäßig in Berlin.
Inhaltsangabe
Einleitung
Danksagung

DAS ANTIKE CHRISTENTUM – RAUM UND ZEIT
Der geographische Raum der antiken Christentumsgeschichte – seine Prägung und Erschließung
Die Zeit: Gliederung und Abriß der Epoche

DAS INDIVIDUUM
Die Bekehrung zum Christentum
Geburt, Taufe und Tod
Das christliche Leben und seine Frömmigkeit
Der Umgang mit der Bibel
Gebet und Gottesdienstfrömmigkeit
Engel-, Heiligen- und Märtyrerverehrung; die Wallfahrt
Sonstige Ausdrucksgestalten der Frömmigkeit
Das Alltagsleben


LEBENSFORMEN
Ehe und Familie
Askese und Mönchtum

DIE GEMEINSCHAFT
Das Gemeindeleben
Übergemeindliche Strukturen und Kommunikationsformen
Die kirchlichen Ämter

SCHLUSS

ANHANG
Abkürzungen
Anmerkungen
Rezensionen
'Ein gelungenes Beispiel, wie theologische Wissenschaft ... auch für den interessierten Laien anregend sein kann.' Geist und Leben

'Es lohnt sich sehr, diese äußerst lebendig und anschaulich geschriebene Darstellung des frühen Christentums genauer zu studieren und die in ihr liegenden Anregungen und Anstöße weiter zu diskutieren.'
Theologische Literaturzeitung