7,99 €
versandkostenfrei*

inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
4 °P sammeln

    Broschiertes Buch

Stunning and elegiac, Norwegian Wood first propelled Haruki Murakami into the forefront of the literary scene. Toru, a serious young college student in Tokyo, is devoted to Naoko, a beautiful and introspective young woman, but their mutual passion is marked by the tragic death of their best friend years before. As Naoko retreats further into her own world, Toru finds himself drawn to a fiercely independent and sexually liberated young woman. A magnificent coming-of-age story steeped in nostalgia, Norwegian Wood blends the music, the mood, and the ethos that were the sixties with a young man's hopeless and heroic first love.…mehr

Produktbeschreibung
Stunning and elegiac, Norwegian Wood first propelled Haruki Murakami into the forefront of the literary scene. Toru, a serious young college student in Tokyo, is devoted to Naoko, a beautiful and introspective young woman, but their mutual passion is marked by the tragic death of their best friend years before. As Naoko retreats further into her own world, Toru finds himself drawn to a fiercely independent and sexually liberated young woman. A magnificent coming-of-age story steeped in nostalgia, Norwegian Wood blends the music, the mood, and the ethos that were the sixties with a young man's hopeless and heroic first love.
  • Produktdetails
  • Verlag: Random House LCC US
  • Seitenzahl: 389
  • Erscheinungstermin: Januar 2011
  • Englisch
  • Abmessung: 178mm x 108mm x 27mm
  • Gewicht: 194g
  • ISBN-13: 9780307744661
  • ISBN-10: 0307744663
  • Artikelnr.: 32430730
Autorenporträt
Haruki Murakami ist einer der wichtigsten zeitgenössischen Autoren Japans. Die meisten seiner Bücher erzielten Millionenauflagen und wurden mit hohen japanischen Literaturpreisen ausgezeichnet.
Der Autor wurde 1949 in Kyoto geboren, studierte Theaterwissenschaften und begann mit dem Schreiben von Drehbüchern. Von 1974 bis 1982 leitete er einen Jazzclub und bedauerte später, dass er während dieser Zeit nicht geschrieben hatte. Er lebte danach viele Jahre in Europa und bis 1995 in den USA. Dorthin war er geflüchtet, weil er die Popularität nach seinem Erfolgsroman "Naokos Lächeln" in Japan nicht mehr ertragen mochte. Murakami sagt selbst: "Ich möchte mich nur aufs Schreiben konzentrieren". In seinen Büchern vermischen sich westliche Ansichten vom Schicksal des Individuums mit Fantasy- Elementen aus der japanischen Götterwelt.

Das meint die buecher.de-Redaktion: Murakamis Leser dürfen sich darauf freuen, in eine Welt entführt zu werden, in der Realität und Fiktion miteinander korrespondieren und in der sich immer wieder fantastische Geschichten ereignen.