Psychodynamische Behandlungstechnik bei Kindern und Jugendlichen
39,90
versandkostenfrei*

Preis in Euro, inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
0 °P sammeln

    Broschiertes Buch

Erfahrene Kinder- und Jugendlichen-Psychoanalytiker innen aus der klinischen Praxis, Supervision und Ausbildung zeigen in ihren Beiträgen den state of the art in der psychodynamischen Behandlungstechnik. Das Buch beeindruckt durch seine Praxisrelevanz und Anwendungsorientierung für die psychodynamische Kinder- und Jugendlichen-Psychotherapie.…mehr

Produktbeschreibung
Erfahrene Kinder- und Jugendlichen-Psychoanalytiker innen aus der klinischen Praxis, Supervision und Ausbildung zeigen in ihren Beiträgen den state of the art in der psychodynamischen Behandlungstechnik.
Das Buch beeindruckt durch seine Praxisrelevanz und Anwendungsorientierung für die psychodynamische Kinder- und Jugendlichen-Psychotherapie.
  • Produktdetails
  • Verlag: Brandes & Apsel
  • Seitenzahl: 352
  • Erscheinungstermin: Juli 2019
  • Deutsch
  • Abmessung: 236mm x 156mm x 25mm
  • Gewicht: 598g
  • ISBN-13: 9783955582470
  • ISBN-10: 3955582477
  • Artikelnr.: 53702072
Autorenporträt
Sebastian Kudritzki, Studium der Sozialpädagogik und der Psychologie. Analytischer Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeut und Gruppenanalytiker, niedergelassenen in eigener Praxis in München. Dozent und Supervisor der Münchner Arbeitsgemeinschaft für Psychoanalyse (MAP). Veröffentliche Artikel: »Home sweet Home? Therapeutisches Arbeiten mit minderjährigen unbegleiteten Flüchtlingen«, in: H. Utari-Witt & I. Kogan (Hrsg.) (2015): Unterwegs in der Fremde. Psychoanalytische Erkundungen zur Migration. Gießen: Psychosozial. »Wenn Worte noch zu sehr schmerzen... Über die Symbolisierbarkeit eines Traumas in einer Kinderbehandlung«, in: E. Fietzek (Hrsg.) (2017): Psychodynamische Traumatherapie mit Kindern, Jugendlichen und jungen Erwachsenen. Frankfurt a._M.: Brandes & Apsel. Catharina Salamander, Analytische Kinder- und Jugendlichen-Psychotherapeutin; Dozentin und Supervisorin der Münchner Arbeitsgemeinschaft für Psychoanalyse (MAP); Teamtherapeutin in der Kinder- und Jugendlichen- Ambulanz und in der Babyambulanz der MAP.