Wir Kinder aus Bullerbü Bd.1 - Lindgren, Astrid
Zur Bildergalerie
14,00 €
versandkostenfrei*

inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
0 °P sammeln


    Gebundenes Buch

9 Kundenbewertungen

Noch nie war es so schön in Bullerbü! Astrid Lindgrens berühmter Kinderklassiker mit farbigen Bildern von Katrin Engelking.In Bullerbü zu leben ist das Allerschönste auf der Welt, findet Lisa. Im ganzen Dorf gibt es nur drei Höfe, und Lisa, Lasse, Bosse, Inga, Britta und Ole spielen von früh bis spät. Die besten Tage sind natürlich, wenn Weihnachten ist und man Geburtstag hat. Aber auch sonst ist immer was los. Auf dem Heuboden schlafen, sich verkleiden, Großvater vorlesen und Hütten bauen macht in Bullerbü riesigen Spaß. Ein Schatz für jedes Kinderzimmer: die Neuausgabe von Astrid Lindgrens…mehr

Produktbeschreibung
Noch nie war es so schön in Bullerbü! Astrid Lindgrens berühmter Kinderklassiker mit farbigen Bildern von Katrin Engelking.In Bullerbü zu leben ist das Allerschönste auf der Welt, findet Lisa. Im ganzen Dorf gibt es nur drei Höfe, und Lisa, Lasse, Bosse, Inga, Britta und Ole spielen von früh bis spät. Die besten Tage sind natürlich, wenn Weihnachten ist und man Geburtstag hat. Aber auch sonst ist immer was los. Auf dem Heuboden schlafen, sich verkleiden, Großvater vorlesen und Hütten bauen macht in Bullerbü riesigen Spaß. Ein Schatz für jedes Kinderzimmer: die Neuausgabe von Astrid Lindgrens Kinderidylle, mit hinreißenden Bildern der Illustratorin der neuen Pippi-Langstrumpf-Ausgaben. Großes Format.
  • Produktdetails
  • Verlag: Oetinger
  • Originaltitel: Alla vi barn i Bullerbyn
  • Artikelnr. des Verlages: 1241775
  • 11. Aufl.
  • Seitenzahl: 92
  • Altersempfehlung: ab 6 Jahren
  • Erscheinungstermin: 20. August 2014
  • Deutsch
  • Abmessung: 250mm x 205mm x 16mm
  • Gewicht: 574g
  • ISBN-13: 9783789141775
  • ISBN-10: 3789141771
  • Artikelnr.: 40783039
Autorenporträt
Lindgren, Astrid§Astrid Lindgren (1907 - 2002), in Südschweden geboren und aufgewachsen, hat so unvergessliche Figuren wie Pippi Langstrumpf, Michel aus Lönneberga, Ronja Räubertochter und viele andere mehr geschaffen. Die "wunderbarste Kinderbuchautorin aller Zeiten" (DIE ZEIT) wurde u.a. mit dem Friedenspreis des Deutschen Buchhandels und dem Alternativen Nobelpreis ausgezeichnet.
Rezensionen

buecher-magazin.de - Rezension
buecher-magazin.de

Schon wieder Bullerbü? Aber hallo! Manche Geschichten verlieren eben ihren Zauber nie, und manche Klassiker bekommen noch eine Prise Zauberstaub obendrauf - vor allem, wenn die Fee Laura Maire heißt. Filmfans kennen ihre Stimme z.?B. aus "Twilight" (Alice Cullen) und "Game of Thrones" (Ygritte), Hörbuchfans spätestens seit ihrer grandiosen Lesung des Romans "Nichts" (Deutscher Hörbuchpreis 2011). Auch diesen Klassiker, den Oetinger audio erstmals ungekürzt eingelesen veröffentlicht, liest sie herzerwärmend, locker-leicht, geradezu ansteckend für alle kleinen und großen Hörer, die am liebsten gleich die Koffer packen würden, um nach Bullerbü zu ziehen, dem Dörfchen mit den drei Höfen und den 1000 Abenteuern. Die 36-jährige Sprecherin "ist" die kleine Erzählerin Lisa und schwelgt sich durch die Erlebnisse von Lasse und Bosse, Britta und Inga, Ole und Kerstin - und natürlich Lisa selbst. Hier wird von morgens bis abends nach Herzenslust gespielt, Weihnachten gefeiert, auf dem Heuboden übernachtet, gebastelt und gewerkelt, was die Fantasie nur hergibt. Dieses Paradies für Kinder hat Astrid Lindgren eingefangen, und Laura Maire lädt uns ans Lagerfeuer ein.

© BÜCHERmagazin, René Wagner (rw)