Zum Beziehungsabbruch zwischen Menschen mit Demenz und nicht-pflegenden Angehörigen - Müller, Tobias
22,00 €
versandkostenfrei*

inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
0 °P sammeln

    Broschiertes Buch

Im Umfeld von Menschen mit Demenz stellen ihre Angehörigen einen Bestandteil der sogenannten Sorgenden Gemeinschaft dar. Mit Blick auf die nichtpflegenden Angehörigen fragt der Autor nach den ursächlichen Faktoren sowie Systematiken für Beziehungsabbrüche. Wie kann die professionelle und ehrenamtliche Demenzarbeit verbessert werden?…mehr

Produktbeschreibung
Im Umfeld von Menschen mit Demenz stellen ihre Angehörigen einen Bestandteil der sogenannten Sorgenden Gemeinschaft dar. Mit Blick auf die nichtpflegenden Angehörigen fragt der Autor nach den ursächlichen Faktoren sowie Systematiken für Beziehungsabbrüche. Wie kann die professionelle und ehrenamtliche Demenzarbeit verbessert werden?
  • Produktdetails
  • Verlag: Verlag Barbara Budrich; Budrich Unipress
  • Artikelnr. des Verlages: 386388811
  • Seitenzahl: 127
  • Erscheinungstermin: 11. März 2019
  • Deutsch
  • Abmessung: 213mm x 152mm x 7mm
  • Gewicht: 195g
  • ISBN-13: 9783863888114
  • ISBN-10: 3863888111
  • Artikelnr.: 55274985
Autorenporträt
Tobias A. Müller, M.A., Fachreferent, Fachstelle Altern und Pflege im Quartier im Land Brandenburg, Potsdam