9,90
versandkostenfrei*
Preis in Euro, inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
0 °P sammeln

  • Broschiertes Buch

Jetzt bewerten

Ein merkwürdiger Fall lässt Kriminalrat Tomas Jung, Leiter der Abteilung für unaufgeklärte Kapitalverbrechen in Flensburg, keine Ruhe: Ein deutscher Mariner ist spurlos im Arabischen Meer verschwunden. Die Ermittlungen sind eigentlich bereits abgeschlossen. Der Soldat sei über Bord gegangen und ertrunken - so das Ergebnis. Aber seine Vorgesetzten mögen daran nicht glauben. Ein Unfall passt nicht zu dem Menschen, den sie kennen gelernt haben. Jung und sein pensionierter Kollege Boll schalten sich ein. Nicht offiziell, sondern under cover…mehr

Produktbeschreibung
Ein merkwürdiger Fall lässt Kriminalrat Tomas Jung, Leiter der Abteilung für unaufgeklärte Kapitalverbrechen in Flensburg, keine Ruhe: Ein deutscher Mariner ist spurlos im Arabischen Meer verschwunden. Die Ermittlungen sind eigentlich bereits abgeschlossen. Der Soldat sei über Bord gegangen und ertrunken - so das Ergebnis. Aber seine Vorgesetzten mögen daran nicht glauben. Ein Unfall passt nicht zu dem Menschen, den sie kennen gelernt haben.
Jung und sein pensionierter Kollege Boll schalten sich ein. Nicht offiziell, sondern under cover
  • Produktdetails
  • Gmeiner Original
  • Verlag: Gmeiner
  • Artikelnr. des Verlages: 1082, Best.-Nr.1082
  • 2. Aufl.
  • Seitenzahl: 275
  • Erscheinungstermin: Juli 2010
  • Deutsch
  • Abmessung: 201mm x 123mm x 25mm
  • Gewicht: 292g
  • ISBN-13: 9783839210826
  • ISBN-10: 3839210828
  • Artikelnr.: 29741747
Autorenporträt
Reinhard Pelte wurde 1943 geboren. Der Diplommeteorologe fuhr lange Zeit zur See, u. a. auf dem Segelschulschiff Gorch Fock, und lernte auf diese Weise die Welt kennen: Afrika, Amerika, Arabien, das Mittelmeer, die Karibik. Heute lebt der Weinliebhaber bei Flensburg, schreibt Kriminalromane und raucht gelegentlich eine gute Zigarre. Nach seinem überaus erfolgreichen Krimidebüt "Inselkoller" setzt Pelte mit "Kielwasser" die Serie um den Flensburger Kriminalrat Tomas Jung fort.