3,49 €
3,49 €
inkl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
0 °P sammeln
3,49 €
3,49 €
inkl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar

Alle Infos zum eBook verschenken
0 °P sammeln
Als Download kaufen
3,49 €
inkl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
0 °P sammeln
Jetzt verschenken
3,49 €
inkl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar

Alle Infos zum eBook verschenken
0 °P sammeln
  • Format: ePub

2 Kundenbewertungen


Während Karl Mays dreibändiger Roman "Satan und Ischariot" bei den Lesern ähnlich beliebt ist wie seine Trilogien "Winnetou" und "Old Surehand", gilt er in der Forschung als sehr umstritten und wurde bisher nur selten hinreichend gewürdigt. Auch diese Aufsatzsammlung spiegelt ein uneinheitliches Meinungsbild - vor allem aber zeigt sie, dass "Satan und Ischariot" bei allen formalen Schwächen doch zugleich die vielleicht interessanteste Abenteuererzählung Mays ist. Im Wilden Westen geht die Jagd nach den Meltons weiter. Old Shatterhand und Winnetou verfolgen sie bis zum bitteren Ende. Die…mehr

  • Geräte: eReader
  • ohne Kopierschutz
  • eBook Hilfe
  • Größe: 3.09MB
  • FamilySharing(5)
Produktbeschreibung
Während Karl Mays dreibändiger Roman "Satan und Ischariot" bei den Lesern ähnlich beliebt ist wie seine Trilogien "Winnetou" und "Old Surehand", gilt er in der Forschung als sehr umstritten und wurde bisher nur selten hinreichend gewürdigt. Auch diese Aufsatzsammlung spiegelt ein uneinheitliches Meinungsbild - vor allem aber zeigt sie, dass "Satan und Ischariot" bei allen formalen Schwächen doch zugleich die vielleicht interessanteste Abenteuererzählung Mays ist. Im Wilden Westen geht die Jagd nach den Meltons weiter. Old Shatterhand und Winnetou verfolgen sie bis zum bitteren Ende. Die Satan-und-Ischariot-Triologie enthält folgende Bücher: "Die Felsenburg", "Krüger Bei", "Satan und Ischariot".

Dieser Download kann aus rechtlichen Gründen nur mit Rechnungsadresse in A, D ausgeliefert werden.

  • Produktdetails
  • Verlag: Ktoczyta.pl
  • Seitenzahl: 1704
  • Erscheinungstermin: 25. Januar 2018
  • Deutsch
  • ISBN-13: 9788381365482
  • Artikelnr.: 50931085
Autorenporträt
Karl May (1842-1912) war das fünfte von 14 Kindern einer armen Weberfamilie aus Ernstthal/Sachsen. Vom Studium am Lehrerseminar wurde er zunächst ausgeschlossen, nachdem er Kerzenreste unterschlagen hatte. Später konnte er die Ausbildung fortsetzen, arbeitete nur 14 Tage in seinem Beruf, bevor er wieder des Diebstahls bezichtigt und von der Liste der Kandidaten gestrichen wurde. Wegen Diebstahls, Betrugs und Hochstapelei wurde er in den Jahren darauf immer wieder verhaftet und monatelang festgesetzt. Die Jahre zwischen 1870 und 1874 verbrachte er im Zuchthaus Waldheim. Erst viele Jahre nach dem Erscheinen des akribisch recherchierten Orientzyklus reiste Karl May tatsächlich in den Orient. Karl May war lange Zeit einer der meistgelesenen deutschen Schriftsteller. Er starb1912 in Radebeul.