Die Verwandlung und andere Erzählungen - Kafka, Franz
8,00 €
versandkostenfrei*

inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
0 °P sammeln
    Broschiertes Buch

Kafkas Erzählungen sind nicht nur Schlüsseltexte der Moderne, sie verblüffen und faszinieren Leser auch heute noch. Die Auswahl enthält alle wichtigen Werke, Kafkas frühe Prosa um die Sammlung "Betrachtung", die großen Erzählungen "Das Urteil", "Die Verwandlung" und "In der Strafkolonie", die späteren Sammlungen "Ein Landarzt" und "Ein Hungerkünstler".
Diese Texte sind alle von Kafka selbst zum Druck befördert worden. Auch die Veröffentlichung von "Ein Hungerkünstler" konnte noch von ihm in die Wege geleitet werden, ehe er am 3. Juni 1924 im Alter von 40 Jahren starb. - Mit einer kompakten Biographie des Autors
…mehr

Produktbeschreibung
Kafkas Erzählungen sind nicht nur Schlüsseltexte der Moderne, sie verblüffen und faszinieren Leser auch heute noch. Die Auswahl enthält alle wichtigen Werke, Kafkas frühe Prosa um die Sammlung "Betrachtung", die großen Erzählungen "Das Urteil", "Die Verwandlung" und "In der Strafkolonie", die späteren Sammlungen "Ein Landarzt" und "Ein Hungerkünstler".

Diese Texte sind alle von Kafka selbst zum Druck befördert worden. Auch die Veröffentlichung von "Ein Hungerkünstler" konnte noch von ihm in die Wege geleitet werden, ehe er am 3. Juni 1924 im Alter von 40 Jahren starb. - Mit einer kompakten Biographie des Autors
  • Produktdetails
  • Reclam Taschenbuch 20596
  • Verlag: Reclam, Ditzingen
  • Seitenzahl: 237
  • Erscheinungstermin: 13. Mai 2020
  • Deutsch
  • Abmessung: 188mm x 120mm x 20mm
  • Gewicht: 236g
  • ISBN-13: 9783150205969
  • ISBN-10: 3150205964
  • Artikelnr.: 58354436
Autorenporträt
Kafka, FranzFranz Kafka wurde geboren am 3. Juli 1883 in Prag, Österreich-Ungarn und verstarb am 3. Juni 1924 in Kierling, Österreich. Er war ein bedeutender deutschsprachiger Schriftsteller.
Inhaltsangabe
Großer Lärm

Betrachtung

Kinder auf der Landstraße

Entlarvung eines Bauernfängers

Der plötzliche Spaziergang

Entschlüsse

Der Ausflug ins Gebirge

Das Unglück des Junggesellen

Der Kaufmann

Zerstreutes Hinausschaun

Der Nachhauseweg

Die Vorüberlaufenden

Der Fahrgast

Kleider

Die Abweisung

Zum Nachdenken für Herrenreiter

Das Gassenfenster

Wunsch, Indianer zu werden

Die Bäume

Unglücklichsein

Das Urteil

Die Verwandlung

In der Strafkolonie

Ein Landarzt

Der neue Advokat

Ein Landarzt

Auf der Galerie

Ein altes Blatt

Vor dem Gesetz

Schakale und Araber

Ein Besuch im Bergwerk

Das nächste Dorf

Eine kaiserliche Botschaft

Die Sorge des Hausvaters

Elf Söhne

Ein Brudermord

Ein Traum

Ein Bericht für eine Akademie

Der Kübelreiter

Ein Hungerkünstler

Erstes Leid

Eine kleine Frau

Ein Hungerkünstler

Josefine, die Sängerin oder Das Volk der Mäuse

Zu dieser Ausgabe

Nachwort

Zeittafel
Rezensionen

Süddeutsche Zeitung - Rezension
Süddeutsche Zeitung | Besprechung von 03.07.2008

Franz Kafka
Der Schriftsteller wurde am 3. Juli 1883 in Prag geboren. Er starb 1924. Aus Anlass seines 125. Geburtstages wurden – neben den Bildbänden von Hartmut Binder und Klaus Wagenbach sowie der Biographie von Klaus Stach – auch veröffentlicht:
LOUIS BEGLEY: Die ungeheure Welt, die ich im Kopf habe. Über Franz Kafka. Aus dem amerikanischen Englisch von Christa Krüger. DVA, München 2008. 335 Seiten, 19,95 Euro.
FRANZ KAFKA: Die Erzählungen. Drucke zu Lebzeiten / Aus dem Nachlass. Hrsg. von Dieter Lamping. Artemis und Winkler Verlag, Düsseldorf 2008. 832 Seiten, 48 Euro.
BETTINA VON JAGOW, OLIVER JAHRAUS (Hrsg.): Kafka-Handbuch. Leben – Werk – Wirkung. Vandenhoeck & Ruprecht, Göttingen 2008. 576 Seiten, 49,90 Euro.
MAREK NEKULA (Hrsg.): Franz Kafka im sprachnationalen Kontext seiner Zeit. Böhlau-Verlag, Köln/Weimar 2007. 226 Seiten, 32,90 Euro.
MARIE HALLER-NEVERMANN, DIETER REHWINKEL (Hrsg.): Franz Kafka. Visionär der Moderne. Wallstein, Göttingen 2008. 168 S., 14 Euro.
SZdigital: Alle Rechte vorbehalten – Süddeutsche Zeitung GmbH, München
Eine Dienstleistung der DIZ München GmbH