Rosen in einem verbotenen Garten - Garibaldi, Elise
19,90 €
versandkostenfrei*

inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
0 °P sammeln

    Broschiertes Buch

"Rosen in einem verbotenen Garten" erzählt die unglaubliche, aber wahre Geschichte einer großen Liebe. Inge Katz, Tochter des erfolgreichen Bremer Unternehmers Carl Katz, verliebt sich im Ghetto Theresienstadt in einen Tschechen. Doch er wird in das Konzentrations- und Vernichtungslager Auschwitz verlegt. Jahrelang quält sie die Ungewissheit, ob er noch lebt. Ihre Liebe überlebt alle Widrigkeiten, Misshandlung und Bedrohung, Hunger und Krankheit. Nach der Befreiung wartet sie lange und vergeblich auf ein Überlebenszeichen des geliebten Mannes. Schließlich fragt sie sich, ob sie an ihrer Liebe…mehr

Produktbeschreibung
"Rosen in einem verbotenen Garten" erzählt die unglaubliche, aber wahre Geschichte einer großen Liebe. Inge Katz, Tochter des erfolgreichen Bremer Unternehmers Carl Katz, verliebt sich im Ghetto Theresienstadt in einen Tschechen. Doch er wird in das Konzentrations- und Vernichtungslager Auschwitz verlegt. Jahrelang quält sie die Ungewissheit, ob er noch lebt. Ihre Liebe überlebt alle Widrigkeiten, Misshandlung und Bedrohung, Hunger und Krankheit. Nach der Befreiung wartet sie lange und vergeblich auf ein Überlebenszeichen des geliebten Mannes. Schließlich fragt sie sich, ob sie an ihrer Liebe festhalten oder sich auf einen anderen Mann einlassen soll, der um sie wirbt.
Elise Garibaldi offenbart in diesem Buch intimste Gedanken und Gefühle ihrer Großmutter Inge Katz - eine bewegende Lebens- und Liebesgeschichte.
  • Produktdetails
  • Verlag: Hentrich & Hentrich
  • Originaltitel: Roses in A Fordbidden Garden
  • Seitenzahl: 203
  • Erscheinungstermin: Dezember 2018
  • Deutsch
  • Abmessung: 204mm x 134mm x 15mm
  • Gewicht: 292g
  • ISBN-13: 9783955653002
  • ISBN-10: 3955653005
  • Artikelnr.: 54689514
Autorenporträt
Garibaldi, Elise
Dramatikerin und Songschreiberin, wusste von dem Zeitpunkt an, als sie die Geschichte ihrer Großmutter als jüdische Teenager in Nazi-Deutschland hörte, wie wichtig es war, diese für zukünftige Generationen zu bewahren, damit sie nicht in Vergessenheit geraten würde. Garibaldi ist in New York geboren und aufgewachsen und zieht ihre beiden Söhne mit ihrer High-School-Liebe in Westchester County groß. Ihr gelang mit der englischen Originalausgabe von "Rosen in einem verbotenen Garten" ein Amazon-Bestseller.