Verdi - Campe, Joachim
34,95 €
versandkostenfrei*

inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
0 °P sammeln

    Broschiertes Buch

Im Oktober 2013 jährt sich zum 200. Mal der Geburtstag eines der bekanntesten und beliebtesten Opernkomponisten überhaupt - Giuseppe Verdi. Doch wie konnte aus einem Mann, der aus ärmlichen bäuerlichen Verhältnissen stammte, einer der größten und wichtigsten Musikdramatiker des 19. Jahrhunderts werden? In eingängigem Stil zeichnet Joachim Campe das Leben des genialen Komponisten vor den bewegten Zeiten des 'Risorgimento' in Italien nach - als dessen Künstler schlechthin Verdi vielen gilt. So gelingt es dem Autor, den Menschen Verdi, der ein überzeugter Einzelgänger war und sein Privatleben und…mehr

Produktbeschreibung
Im Oktober 2013 jährt sich zum 200. Mal der Geburtstag eines der bekanntesten und beliebtesten Opernkomponisten überhaupt - Giuseppe Verdi. Doch wie konnte aus einem Mann, der aus ärmlichen bäuerlichen Verhältnissen stammte, einer der größten und wichtigsten Musikdramatiker des 19. Jahrhunderts werden?
In eingängigem Stil zeichnet Joachim Campe das Leben des genialen Komponisten vor den bewegten Zeiten des 'Risorgimento' in Italien nach - als dessen Künstler schlechthin Verdi vielen gilt. So gelingt es dem Autor, den Menschen Verdi, der ein überzeugter Einzelgänger war und sein Privatleben und seine Persönlichkeit vor der Öffentlichkeit verbarg, hinter der Musik sichtbar werden zu lassen.
  • Produktdetails
  • WGB-Bibliothek
  • Verlag: Wbg Academic
  • Sonderausgabe der 1. Auflage 2014
  • Seitenzahl: 256
  • Erscheinungstermin: März 2017
  • Deutsch
  • Abmessung: 238mm x 164mm x 17mm
  • Gewicht: 470g
  • ISBN-13: 9783534268672
  • ISBN-10: 3534268679
  • Artikelnr.: 47615192
Autorenporträt
Campe, Joachim
Dr. Joachim Campe hat nach seiner Promotion an der Universität Stuttgart zunächst als Verlagslektor gearbeitet, später als Literaturkritiker, Herausgeber und Lehrbeauftragter an der Universität Göttingen. Er hat neben den bei der WBG erschienenen Büchern, einige Aufsätze über Verdi und Rossini in musikwissenschaftlichen Zeitschriften veröffentlicht.
Rezensionen
"Auf faszinierende Weise zeichnet der Biograf Werdegang und und Aufstieg des genialen Musikers vor dem Hintergrund der bewegten politischen Ereignisse im zersplitterten Italien iener Zeit auf." Wilhelmshavener Zeitung

"Die Biographie von Joachim Campe... gefällt durch ihren erzählenden, gemeinverständlichen Stil und überzeugt durch die Fähigkeit des Autors, Charakterisierungen bis in Nebensätze hinein vorzunehmen." NMZ Neue Musikzeitung