25,00
versandkostenfrei*
Preis in Euro, inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
0 °P sammeln

  • Gebundenes Buch

Jetzt bewerten

Kollektives Arbeiten 4.0 - aber wie? Arbeiten in und mit Sozialen Netzwerken, gut verständlich und praxisorientiert. Ein Ratgeber für Fach- und Führungskräfte, die bereits in und mit Sozialen Netzwerken arbeiten oder durch deren Einführung ihre Produktivität steigern wollen. - 15 internationale Autoren zeigen ihre Erfahrungen, Erfolge und Misserfolge mit Sozialen Netzwerken wie z. B. Jive oder Yammer - Kennenlernen von neuen Arbeitsmethoden mit Microbloggingdiensten oder interaktiven Intranets - Steigerung der Produktivität und Innovationsfähigkeit…mehr

Produktbeschreibung
Kollektives Arbeiten 4.0 - aber wie? Arbeiten in und mit Sozialen Netzwerken, gut verständlich und praxisorientiert. Ein Ratgeber für Fach- und Führungskräfte, die bereits in und mit Sozialen Netzwerken arbeiten oder durch deren Einführung ihre Produktivität steigern wollen. - 15 internationale Autoren zeigen ihre Erfahrungen, Erfolge und Misserfolge mit Sozialen Netzwerken wie z. B. Jive oder Yammer - Kennenlernen von neuen Arbeitsmethoden mit Microbloggingdiensten oder interaktiven Intranets - Steigerung der Produktivität und Innovationsfähigkeit
  • Produktdetails
  • Verlag: Frankfurter Allgemeine Buch
  • Seitenzahl: 208
  • Erscheinungstermin: Oktober 2018
  • Deutsch
  • Abmessung: 223mm x 149mm x 25mm
  • Gewicht: 404g
  • ISBN-13: 9783962510244
  • ISBN-10: 3962510249
  • Artikelnr.: 52389552
Autorenporträt
Isabel de Clerq ist "Trend Catcher", "Sparkle Architect" und "Fire Starter" bei Wolters Kluwer in Belgien. Ihre Leidenschaft gilt dem dynamischen Wechselspiel zwischen Menschen, Marken, sozialen Netzwerken und Change- Prozessen in Organisationen. Menschen und Unternehmen zu inspirieren und sie auf ihrem Weg in die digitale Zukunft zu unterstützen, ist das, was Isabel de Clerq täglich aufs Neue antreibt.