Fröhliche Weihnachten, Boss! - Chatterton, Chris
14,00 €
versandkostenfrei*

inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
0 °P sammeln
  • Gebundenes Buch

1 Kundenbewertung

Boss ist kein besonders fröhlicher Hund. Es gibt auch nicht viele Dinge, die Boss mag. Und Weihnachten mag er ganz bestimmt nicht. Er mag weder Weihnachtsbäume, noch Weihnachtslieder, noch Weihnachtpullis. Aber vielleicht geschieht ja ein Weihnachtswunder ... Eine herzerwärmend lustige Geschichte über schlechte Weihnachtslaune, Weihnachtswürstchen und darüber, anderen eine Freude zu machen.…mehr

Produktbeschreibung
Boss ist kein besonders fröhlicher Hund. Es gibt auch nicht viele Dinge, die Boss mag. Und Weihnachten mag er ganz bestimmt nicht. Er mag weder Weihnachtsbäume, noch Weihnachtslieder, noch Weihnachtpullis. Aber vielleicht geschieht ja ein Weihnachtswunder ... Eine herzerwärmend lustige Geschichte über schlechte Weihnachtslaune, Weihnachtswürstchen und darüber, anderen eine Freude zu machen.
  • Produktdetails
  • Boss
  • Verlag: (Magellan)
  • Artikelnr. des Verlages: 2087
  • Seitenzahl: 32
  • Altersempfehlung: ab 4 Jahren
  • Erscheinungstermin: 10. September 2021
  • Deutsch
  • Abmessung: 286mm x 226mm x 10mm
  • Gewicht: 450g
  • ISBN-13: 9783734820878
  • ISBN-10: 3734820871
  • Artikelnr.: 61705009
Autorenporträt
Porträt Chris Chatterton

Die Geschichte von Boss, dem knurrigsten Hund der Welt, entstand nicht zufällig: Sein Erfinder Chris Chatterton liebt Hunde über alles. Kürzlich hat er beispielsweise für einen guten Zweck von Hand ein Milchkännchen bemalt und versteigert – das Motiv zeigte natürlich flauschige Vierbeiner. Die Mürrischkeit der Figur wiederum beruht auf seinen eigenen Launen, sagt Chris Chatterton. Er geht sogar so weit zu behaupten, die Geschichten um Boss bzw. Gus (wie er im englischen Original heißt) seien autobiografische Bilderbücher, zumindest so halb. Jedenfalls gab er mit "Hallo Boss!" sein Debüt als Kinderbuchautor, traf damit Hunde- wie Humorfans ins Herz, und die Fortsetzung „Fröhliche Weihnachten, Boss!“ war nur eine logische Konsequenz.

Geboren wurde Chris Chatterton 1982 in County Durham im Nordosten Englands. Seine Kariere startete er im Bereich Graphic Design und Animation. Zu seinen vielfältigen Projekten zählte die Mitarbeit an der Kult-TV-Serie „Doctor Who“ und an der Kinderserie „The Dumping Ground“. Am meisten begeistert er sich jedoch für Illustration. Daher entschied er sich bald dafür, als freischaffender Künstler zu arbeiten. So stammen viele bunte Bilder- und Kinderbücher aus seiner Hand, darunter ganze Buchreihen. Zum Beispiel ist er für die liebenswerten Gestalten "Der Knuddelsaurus" und "Der Sorgosaurus" verantwortlich oder die Bilder der Gute-Nacht-Geschichte "Nur noch zehn Minuten, kleines Einhorn".

Seit einer Weile arbeitet Chris Chatterton nicht mehr wie lange Zeit im Kelleratelier seines Hauses in Newcastle Upon Tyne, sondern ist gen Süden nach Barcelona gezogen. Ob die spanische Sonne und das Mittelmeerklima seine Launigkeit mittlerweile gebessert haben? Sein grimmiges Alter Ego macht derweil auch Karriere außerhalb des Bestseller-Bilderbuchs: Auf der Website von Chris Chatterton kann man Gus alias Boss als dekorative Skulptur aus Kunstharz bestellen.

Kinderbuch des Monats November 2021
Chris Chatterton: Fröhliche Weihnachten, Boss!

Wer erinnert sich noch an den tierischen Internetstar „Grumpy Cat“? Der Held dieser Geschichte kann mit der Mürrischkeit der berühmten Katze mithalten: Boss ist ein Hund mit ausgeprägt schlechter Laune und wenig Talent für die schönen Dinge im Leben – wie zum Beispiel Weihnachten. Als die angeblich schönste Zeit des Jahres anbricht, ist er umgeben von blinkenden Lichterketten, nervigen Liedern und albernen Pullovern. Dann kommt auch noch Schnee … Eines Abends fällt aber sein Blick auf seinen schlafenden kleinen Freund Timmy und er begreift: Weihnachten bedeutet, den Liebsten eine Freude zu bereiten! Also wickelt er Würste in Geschenkpapier und lässt sich schließlich sogar von der Begeisterung des Kleinen mitreißen.

Was?

Die herzerwärmende Geschichte erzählt von Freundschaft und Mitgefühl. Kinder lernen dabei, dass nicht nur ihre eigenen Gefühle, sondern auch die der anderen wichtig sind. Wer aufeinander achtet, kann Missverständnisse vermeiden – und hat am Ende doppelt so viel Spaß.

Wie?

Das großformatige Bilderbuch begeistert mit leuchtenden Farben und vielen witzigen Ideen. Knurrig schaut Boss auf die Welt – in den meisten Szenen und auch auf den Bildern an der Wand. Sogar der Schneehund trägt seinen Gesichtsausdruck. Timmy dagegen strahlt so aus seinen großen Kulleraugen, dass man ihn sofort ins Herz schließt.

Für wen?

„Fröhliche Weihnachten, Boss!“ ist ein perfektes Adventsgeschenk für Kinder ab drei Jahren. Gerade Geschwister erkennen sich vielleicht in dem ungleichen Duo und ihrer Freundschaft wieder. – Übrigens ist dieses Buch auch für gewissenhaft Schenkende die richtige Entscheidung, denn der Verlag achtet mit dem Programm „natürlich Magellan“ auf vollbildliche Nachhaltigkeit bei Papier, Farben und Produktion.

Von wem?

Chris Chatterton ist Grafikdesigner und hat als Illustrator schon viele Kinderbücher gestaltet. Neben Drachen, Dinosauriern, Einhörnern und anderen eher fantastischen Wesen liebt er vor allem Hunde. Zu den Büchern über Boss, der im Original Gus heißt, hat er auch die Geschichte geschrieben.

Und weiter?

Wer sie noch nicht kennt, sollte auch die erste Geschichte um den großen und den kleinen Hund anschauen: „Hallo Boss!“ erzählt von der ersten Begegnung der beiden und dem Beginn einer ungleichen Freundschaft …

Alles zum Kinderbuch des Monats