Janosch: Herr Wondrak, wie kommt man durchs Leben? - Janosch
Zur Bildergalerie
30,00 €
versandkostenfrei*

inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
0 °P sammeln
  • Gebundenes Buch

Ein Muss für Janosch-Fans: erstmals alle Wondrak-Kolumnen in einem Band!
Mehr als sechs Jahre lang erheiterte ein Mann mit Schnauzbart und stattlichem Bauch, gekleidet in gelb-schwarz gestreifte Garderobe, Woche um Woche die Leser des ZEIT-Magazins: Wondrak. Seine einfallsreichen Antworten auf große und kleine Fragen des Lebens, die von zauberhaft gezeichneten Momentaufnahmen begleitet wurden, zählten zu den Höhepunkten jedes Hefts. Hinter Wondrak steckt niemand anders als Janosch, Deutschlands bekanntester Kinderbuchillustrator. Mit unnachahmlichem Humor ließ er seine Figur, die sich…mehr

Produktbeschreibung
Ein Muss für Janosch-Fans: erstmals alle Wondrak-Kolumnen in einem Band!

Mehr als sechs Jahre lang erheiterte ein Mann mit Schnauzbart und stattlichem Bauch, gekleidet in gelb-schwarz gestreifte Garderobe, Woche um Woche die Leser des ZEIT-Magazins: Wondrak. Seine einfallsreichen Antworten auf große und kleine Fragen des Lebens, die von zauberhaft gezeichneten Momentaufnahmen begleitet wurden, zählten zu den Höhepunkten jedes Hefts. Hinter Wondrak steckt niemand anders als Janosch, Deutschlands bekanntester Kinderbuchillustrator. Mit unnachahmlichem Humor ließ er seine Figur, die sich selbst als »Held« vorstellte, Krisen überstehen, das Internet erklären, den Sommerurlaub planen und am Ende gar die Weltprobleme lösen - nicht ohne kurz darauf zu ergänzen, was zu tun sei, falls die Welt doch unterginge.
  • Produktdetails
  • Verlag: Prestel
  • Seitenzahl: 384
  • Erscheinungstermin: 22. Februar 2021
  • Deutsch
  • Abmessung: 238mm x 236mm x 38mm
  • Gewicht: 1658g
  • ISBN-13: 9783791387581
  • ISBN-10: 3791387588
  • Artikelnr.: 60484150
Autorenporträt
JanoschJanosch wurde 1931 in der oberschlesischen Stadt Hindenburg (Zaborze) geboren, lernte das Schmiedehandwerk, verbrachte die fünziger Jahre in Paris und München und lebt jetzt auf einer Insel im Meer. 1960 erschien sein erstes Kinderbuch und zehn Jahre später sein erster Roman "Cholonek oder Der liebe Gott aus Lehm", für den er drei Literaturpreise erhielt. Seine inzwischen über 100 Bücher wurden in viele Sprachen übersetzt, seine Trickfilme vielfach mit Preisen ausgezeichnet. 1992 wurde er für sein Romanwerk mit dem Andreas-Gryphius-Preis ausgezeichnet.