9,99 €
versandkostenfrei*

inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
0 °P sammeln

Bewertung von narnia aus Alt Ruppin

Humorvoll und dennoch in schonungsvoller Offenheit schaut der bekannte Karrierecoach Martin Wehrle hinter die nach außen oft so freundlich zur Schau gestellte Fassade deutscher …


    Broschiertes Buch

5 Kundenbewertungen

Die deutschen Unternehmen haben sich von Tretmühlen in Klapsmühlen verwandelt. Ungelernte Führungskräfte dilettieren auf den Chefsesseln. Meetings mutieren zu Machtkämpfen. Immer mehr Arbeitsabläufe enden in einem Irrgarten der Sinnlosigkeit. Und die Mitarbeiter gebrauchen ihren Kopf vor allem zu einem Zweck: zum Kopfschütteln über die haarsträubenden Zustände. Martin Wehrle zeichnet ein schonungsloses und witziges Panorama des Irrsinns im deutschen Büroalltag - Wiedererkennungswert garantiert.…mehr

Produktbeschreibung
Die deutschen Unternehmen haben sich von Tretmühlen in Klapsmühlen verwandelt. Ungelernte Führungskräfte dilettieren auf den Chefsesseln. Meetings mutieren zu Machtkämpfen. Immer mehr Arbeitsabläufe enden in einem Irrgarten der Sinnlosigkeit. Und die Mitarbeiter gebrauchen ihren Kopf vor allem zu einem Zweck: zum Kopfschütteln über die haarsträubenden Zustände. Martin Wehrle zeichnet ein schonungsloses und witziges Panorama des Irrsinns im deutschen Büroalltag - Wiedererkennungswert garantiert.
  • Produktdetails
  • Ullstein Taschenbuch Bdf.37443
  • Verlag: Ullstein Tb
  • Seitenzahl: 283
  • Erscheinungstermin: 10. März 2014
  • Deutsch
  • Abmessung: 191mm x 123mm x 25mm
  • Gewicht: 274g
  • ISBN-13: 9783548374437
  • ISBN-10: 3548374433
  • Artikelnr.: 34509501
Autorenporträt
Wehrle, Martin
Martin Wehrle war Führungskraft in einem Konzern, ehe seine Erfolgsstory als Karrierecoach begann. Heute leitet er die Karriereberater-Akademie in Hamburg und bildet Karrierecoachs aus. Er hat über ein Dutzend Bücher veröffentlicht, bei Econ zuletzt den aktuellen Bestseller "Ich arbeite immer noch in einem Irrenhaus" (2012).

Meissner, Dirk
Dirk Meissner lebt und arbeitet als freier Cartoonist in Köln. Nach einem VWL-Studium erschienen seine ersten Cartoon-Bände als Bücher. Seit 2006 arbeitet er regelmäßig für die Süddeutsche Zeitung. Dirk Meissner wurde mehrfach ausgezeichnet, u.a mit dem Deutschen Karikaturenpreis. In Köln betreibt er die Galerie Der Rote Pinguin, die zeitgenössische Karikatur und Cartoons präsentiert.
Rezensionen
»Wer sich an seinem Arbeitsplatz wie in einer 'geschlossenen Abteilung' fühlt, sollte dieses Buch lesen.« Euro Finanzen, 2011/05
Ich arbeite in einem Irrenhaus "Garantiert ein Hörbuch, das man wegen des Wortwitzes und der Aktualität der Inhalte mehrfach hört!" (Bücher, 01.07.2012)