11,99 €
versandkostenfrei*
inkl. MwSt.
Versandfertig in 6-10 Tagen
0 °P sammeln
  • Broschiertes Buch

Schlaf schlecht und träum was Böses- Das Beste aus 10 Jahren (2008 - 2018)Eine Sammlung der von Horror-Kurzgeschichten aus 10 Jahren Schaffen- Perfekt für alle Neuleser und Sammler.Persönlich vom Autor ausgewählt, erwarten die Leser grausame Flüche, mörderische Sekten, rachsüchtige Geister aus dem Jenseits, Kreaturen aus dem tiefen Meer, wahnsinnige Blutfehden und viele weitere Stories, die an Ihrem Verstand zweifeln lassen.13 der besten Stories, inklusive einer erstmals veröffentlichten Gast-Story von Marek Pieniazek 'Der frierende Mond'…mehr

Produktbeschreibung
Schlaf schlecht und träum was Böses- Das Beste aus 10 Jahren (2008 - 2018)Eine Sammlung der von Horror-Kurzgeschichten aus 10 Jahren Schaffen- Perfekt für alle Neuleser und Sammler.Persönlich vom Autor ausgewählt, erwarten die Leser grausame Flüche, mörderische Sekten, rachsüchtige Geister aus dem Jenseits, Kreaturen aus dem tiefen Meer, wahnsinnige Blutfehden und viele weitere Stories, die an Ihrem Verstand zweifeln lassen.13 der besten Stories, inklusive einer erstmals veröffentlichten Gast-Story von Marek Pieniazek 'Der frierende Mond'
Autorenporträt
Stascheit, MaxMax Stascheit wurde am 09.04.1991 in Vechta geboren.Schon in jungen Jahren faszinierte ihn das Unheimliche und Makabre.Comics, Kurzfilme und Hörspiele sind nur einige Dinge die ihn begeistern und immer wieder erneut antreiben. Im Genre Horror ist er mittlerweile kein unbeschriebenes Blatt mehr, über zehn Veröffentlichungen sind bereits erschienen. Erste Erfahrungen mit Horrorliteratur machte er mit Büchern von Stephen King. Sein großes schriftstellerisches Vorbild ist nach eigenen Aussagen Robert Bloch.In die Zeitung hat es der passionierte Schriftsteller bereits mehrfach geschafft, im Jahr 2016 wurde er im Zuge der Unizeitung Vechta interviewt und einem breiteren Publikum bekannt. Sein letztes Werk "Schlaf schlecht und träum was Böses" wurde im 'Scheinwerfer Bremen' 2019 rezensiert.