Dunkelgrimm, MP3-CD - Brüder Grimm
12,45 €
versandkostenfrei*

inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
6 °P sammeln
    MP3 Audio CD

1 Kundenbewertung

Mit dieser Sammlung lernen Sie die dunkle Seite der Grimm'schen Kinder- und Hausmärchen kennen. In der bekanntesten Märchensammlung der Welt sind eine Reihe schauerlicher Geschichten verborgen, die heute weitgehend in Vergessenheit geraten sind. Diese fantastischen, teils absonderlichen und manchmal sogar absurden Storys handeln von rollenden Gebeinen, wiederkehrenden Toten und Begegnungen mit dem Teufel. Für kleinere Kinder sind diese Märchen nicht geeignet - aber Ältere können dabei das Fürchten lernen!In dieser Zusammenstellung finden Sie die 30 schaurigsten Grimm-Märchen, darunter "Das…mehr

Produktbeschreibung
Mit dieser Sammlung lernen Sie die dunkle Seite der Grimm'schen Kinder- und Hausmärchen kennen. In der bekanntesten Märchensammlung der Welt sind eine Reihe schauerlicher Geschichten verborgen, die heute weitgehend in Vergessenheit geraten sind. Diese fantastischen, teils absonderlichen und manchmal sogar absurden Storys handeln von rollenden Gebeinen, wiederkehrenden Toten und Begegnungen mit dem Teufel. Für kleinere Kinder sind diese Märchen nicht geeignet - aber Ältere können dabei das Fürchten lernen!In dieser Zusammenstellung finden Sie die 30 schaurigsten Grimm-Märchen, darunter "Das Mädchen ohne Hände", "Das Mordschloss" oder "Wie Kinder Schlachtens miteinander gespielt haben".
  • Produktdetails
  • Verlag: Buchfunk
  • Gesamtlaufzeit: 202 Min.
  • Erscheinungstermin: 27. März 2017
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-13: 9783868474152
  • Artikelnr.: 47115337
Rezensionen

buecher-magazin.de - Rezension
buecher-magazin.de

Wie immer bei Werken aus dem Hause BUCHFUNK lohnt sich der Blick ins Booklet. Denn hier findet sich neben Bildern und einer Biografie der Brüder Grimm auch ein kurzer Abriss über die Veröffentlichungs-geschichte ihrer Kinder- und Hausmärchen, und die ist faszinierend. So wurden fast die Hälfte der Märchen für die zweite Auflage 1819 grundlegend überarbeitet und fast ein Viertel der Texte gestrichen: Das bürgerliche Publikum der Romantik war zwar durchaus auf der Suche nach der "Seele des Volkes", stieß sich aber an sexuellen Anspielungen, moralischen Uneindeutigkeiten und roher Gewalt. Dieses kleine, wunderschön aufgemachte und großartig vertonte Hörbuch ist ganz der Dunkelheit gewidmet. Nahezu modern anmutende Gruselgeschichten ("Das alte Mütterchen") stehen neben makaberen Schwänken ("Der Grabhügel"), traurigen Rätseln ("Die Rose") und grauenhaften, grotesken, absurden Texten voller Blutflecken und Knochensplitter. Claudia Gräf und Thomas Dehler, die immer abwechselnd lesen, tragen diese Geschichten mit Ruhe und Kraft vor, geben den altertümlichen Sätzen Raum, sich zu entfalten. In anderen Worten: Dieses Hörbuch ist ein Genuss.

© BÜCHERmagazin, Elisabeth Dietz (ed)