14,99 €
inkl. MwSt.

Versandkostenfrei*
Kostenloser Rückversand
Sofort lieferbar
0 °P sammeln
  • Broschiertes Buch

Schüßler-Salze - ein einfacher Einstieg Dieser Ratgeber ist für alle, die in die Thematik der Schüßler-Salze einsteigen wollen und kompetente Erklärungen von einem Experten suchen, auf die Verlass ist.Finden Sie hier eine einfache Anleitung zur Selbstbehandlung mit Süßler-Salzen und setzen Sie mit dieser Methode der Naturheilkunde Ihren Beschwerden ein Ende.Setzen Sie auf die Hilfe des Experten Günther H. Heepen und finden Sie wirksame Behandlungsempfehlungen bei über 80 Beschwerden - ganz ohne Nebenwirkungen! In Schüßler-Salze. Das Basisbuch erfahren Interessierte alles, was sie zum Einstieg…mehr

Produktbeschreibung
Schüßler-Salze - ein einfacher Einstieg
Dieser Ratgeber ist für alle, die in die Thematik der Schüßler-Salze einsteigen wollen und kompetente Erklärungen von einem Experten suchen, auf die Verlass ist.Finden Sie hier eine einfache Anleitung zur Selbstbehandlung mit Süßler-Salzen und setzen Sie mit dieser Methode der Naturheilkunde Ihren Beschwerden ein Ende.Setzen Sie auf die Hilfe des Experten Günther H. Heepen und finden Sie wirksame Behandlungsempfehlungen bei über 80 Beschwerden - ganz ohne Nebenwirkungen!
In Schüßler-Salze. Das Basisbuch erfahren Interessierte alles, was sie zum Einstieg in die Thematik der Schüßler-Salze wissen müssen. Durch die homöopathisch aufbereiteten Mineralsalze können körperliche Funktionen auf natürliche Weise unterstützt werden - Ziel ist es, mit anstatt gegen den Körper zu arbeiten. Leser erfahren, wie sie durch die vielfältigen Wirkungen der Salze unterschiedliche Beschwerden auf natürliche Weise selbst behandeln können. Das Buch hilft Ihnen bei der Auswahl der richtigen Mittel zur schonenden Selbsttherapie. Für gängige Alltagsbeschwerden, aber auch für chronische sowie akute Krankheiten, die von Angstgefühlen bis zu Zahnschmerzen reichen, werden dabei geeignete Mittel vorgestellt, ebenso wie Tipps zur richtigen Einnahme.
Grundlagen, ergänzende Lebensmittel und die richtige Mittelwahl
Das Buch gliedert sich in einen Theorie-Teil, der die nötigen Grundlagen zum Verständnis der Methode vermittelt, und einen Praxisteil mit konkreten Anwendungsbeispielen. Im ersten Kapitel erklärt der erfahrene Heilpraktiker, Psychotherapeut und Medizinjournalist Günther H. Heepen die Geschichte und Wirkungsweise der Schüßler-Salze und beantwortet häufig gestellte Fragen zum Thema. Zudem erhalten Sie allgemeine Tipps zur richtigen Mittelwahl, Anwendung und Dosierung. Des Weiteren werden Ratschläge zur Dauer der Behandlung sowie zu den besten Einnahmezeiten gegeben.
Im Praxis-Teil werden zunächst die zwölf Schüßler-Salze sowie die zwölf biochemischen Ergänzungsmittel vorgestellt. Sie erfahren hier, an welchen Körperfunktionen das jeweilige Mineralsalz beteiligt ist und bei welchen es unterstützend wirkt. Mithilfe einer Tabelle können Sie Ihre Beschwerden einem Krankheitsbild zuordnen und das richtige Mittel auswählen, das Linderung verspricht. Ein besonderer Fokus wird hierbei auf Frauenbeschwerden und Kinderkrankheiten gelegt.

Autorenporträt
Günther H. Heepen ist Heilpraktiker und Fachtherapeut für Psychotherapie sowie Medizinjournalist. Als Schüler hat er sich schon mit der Antlitz-Diagnostik, später dann mit Heilpflanzen beschäftigt. Bereits 1982 lernte er die Biochemie kennen, die er - nach ausführlichen Studien - seit 1991 beruflich anwendet. Zu seinen Schwerpunkten zählen neben den Schüßler-Salzen die Pathophysiognomik, biophysikalische Therapie- und Diagnoseverfahren, orthomolekulare Therapie, manuelle Wirbelsäulentherapie sowie Psychotherapie. Für die Biochemie ist Günther H. Heepen als Vortragsredner im In- und Ausland in der Aus- und Weiterbildung von Heilpraktikern, Ärzten für Naturheilverfahren und Apothekenfachpersonal tätig. Er ist Referent der DHU (Deutsche Homöopathie-Union) und Fachbeirat im Biochemischen Bund Deutschlands e. V. (BBD) und Chefredakteur der biochemischen Zeitschrift »Weg zur Gesundheit«. Der Autor, mit Praxen in Tuttlingen und Bamberg, interessiert sich für alle neuen Forschungen und ist fasziniert von den Erfahrungen alter Mediziner.