16,45 €
versandkostenfrei*

inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
8 °P sammeln

    Audio CD

1 Kundenbewertung

In diesem dritten der gemeinsamen - teils preisgekrönten - Hörbücher von Ursula Mauder und Axel Hacke begleiten Mauders Songs (zum ersten Mal Eigenkompositionen) Hackes Texte aus Wozu wir da sind nicht nur, sie ergänzen und vertiefen Walter Wemuts Gedanken über das gelungene Leben vielmehr auf eigene Weise, sind Frage oder Antwort, Beruhigung oder Provokation. Sie geben dem Wünschen und Hoffen, dem Tod und dem Traum, dem Rausch, der Erfüllung und dem Scheitern, kurz: dem Leben einen eigenen Sound.…mehr

Produktbeschreibung
In diesem dritten der gemeinsamen - teils preisgekrönten - Hörbücher von Ursula Mauder und Axel Hacke begleiten Mauders Songs (zum ersten Mal Eigenkompositionen) Hackes Texte aus Wozu wir da sind nicht nur, sie ergänzen und vertiefen Walter Wemuts Gedanken über das gelungene Leben vielmehr auf eigene Weise, sind Frage oder Antwort, Beruhigung oder Provokation. Sie geben dem Wünschen und Hoffen, dem Tod und dem Traum, dem Rausch, der Erfüllung und dem Scheitern, kurz: dem Leben einen eigenen Sound.
  • Produktdetails
  • Verlag: Verlag Antje Kunstmann
  • Anzahl: 2 Audio CDs
  • Gesamtlaufzeit: 154 Min.
  • Erscheinungstermin: 28. August 2019
  • ISBN-13: 9783956143335
  • Artikelnr.: 56161508
Autorenporträt
Hacke, Axel
Axel Hacke lebt als Schriftsteller und Kolumnist des Süddeutsche Zeitung Magazins in München. Er gehört zu den bekanntesten Autoren Deutschlands, seine Bücher wurden in zahlreiche Sprachen übersetzt. Zuletzt erschien "Über den Anstand in schwierigen Zeiten und die Frage, wie wir miteinander umgehen" (Kunstmann 2017). Mehr unter www.axelhacke.de

Mauder, Ursula
Ursula Mauder ist Drehbuchautorin und Sängerin. Sie ist verheiratet, hat zwei Kinder und lebt in München. Im Kunstmann Verlag sind von ihr bisher erschienen die CDs "Goodnight, you moonlight Baby", "Alle Jahre schon wieder" ( Weihnachts-CD mit Axel Hacke ), "Love Diaries" und "Das Beste aus meinem Liebesleben". Ursula Mauder erhielt den Hörbuchpreis 2011 der renommierten Corine Preisverleihung.