14,99 €
14,99 €
inkl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
7 °P sammeln
ab 6,95 €
ab 6,95 €
inkl. MwSt.
Abo-Download
Sofort per Download lieferbar

Alle Infos zum Hörbuch-Abo
7 °P sammeln
14,99 €
14,99 €
inkl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar

Alle Infos zum verschenken
7 °P sammeln
Als Download kaufen
14,99 €
inkl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
7 °P sammeln
Abo Download
ab 6,95 €
inkl. MwSt.
Abo-Download
Sofort per Download lieferbar

Alle Infos zum Hörbuch-Abo
7 °P sammeln
Jetzt verschenken
14,99 €
inkl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar

Alle Infos zum verschenken
7 °P sammeln


  • Hörbuch-Download MP3

1 Kundenbewertung

Am liebsten würde C.F. Wong an seiner Sammlung östlicher Weisheiten arbeiten, doch als Fengshui-Detektiv wird er zu den ungewöhnlichsten Fällen gerufen. Und auch seine Praktikantin Joyce McQuinnie braucht seine besonderen Fähigkeiten. Ihre Freundin ist von einem malaiischen Geistheiler nach Australien verschleppt worden, der ihren Tod will. Wong und Joyce reisen nach Sydney, um das Schlimmste zu verhindern.

  • Format: mp3
  • Größe: 158MB
  • Spieldauer: 236 Min.
  • Hörbuch-Abo
  • FamilySharing(5)
Produktbeschreibung
Am liebsten würde C.F. Wong an seiner Sammlung östlicher Weisheiten arbeiten, doch als Fengshui-Detektiv wird er zu den ungewöhnlichsten Fällen gerufen. Und auch seine Praktikantin Joyce McQuinnie braucht seine besonderen Fähigkeiten. Ihre Freundin ist von einem malaiischen Geistheiler nach Australien verschleppt worden, der ihren Tod will. Wong und Joyce reisen nach Sydney, um das Schlimmste zu verhindern.

Dieser Download kann aus rechtlichen Gründen nur mit Rechnungsadresse in A, D ausgeliefert werden.

Autorenporträt
Nury Vittachi, geboren 1958 in Sri Lanka, gilt - laut BBC - als »Hongkongs witzigster Kommentator«. Aufgewachsen u. a. in Großbritannien, lebt er seit 1986 in Hongkong, wo er sich als Kolumnist, Buchautor und Herausgeber einer Literaturzeitschrift Kultstatus verschafft hat. Er arbeitet als Dozent an der Hong Kong Polytechnic University.
Rezensionen
»Wieder sehr schön ist Vittachis gelungene Komik, die sich durch die grundlegenden Missverständnisse der verschiedenen Kulturen ergibt, festgemacht an den beiden Hauptakteuren. Der Spannungsbogen wird nicht zuletzt aufrecht erhalten durch die Gegensätze von Tradition und modernem Leben, Geisterglauben und Handyklingeln, westlichem und östlichem Denken.« Ute Ernst-Hummel Lexikon der Kriminalliteratur