12,00 €
versandkostenfrei*

inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
0 °P sammeln


    Broschiertes Buch

14 Kundenbewertungen

"Paula McLain hat eine unglaubliche Gabe, Figuren zum Leben zu erwecken." Jojo Moyes.
Als Martha Gellhorn sich haltlos in den zehn Jahre älteren Ernest verliebt, ist sie gerade achtundzwanzig Jahre alt, hat aber schon die halbe Welt bereist. Später wird sie eine der berühmtesten Kriegsreporterinnen des 20. Jahrhunderts sein. Hals über Kopf folgt sie Hemingway in den Spanischen Bürgerkrieg und legt dort an seiner Seite den Grundstein für ihre Karriere. Doch als ihre Anerkennung wächst und Ernest immer größere Erfolge feiert, muss Martha sich entscheiden: Möchte sie die Frau eines…mehr

Produktbeschreibung
"Paula McLain hat eine unglaubliche Gabe, Figuren zum Leben zu erwecken." Jojo Moyes.

Als Martha Gellhorn sich haltlos in den zehn Jahre älteren Ernest verliebt, ist sie gerade achtundzwanzig Jahre alt, hat aber schon die halbe Welt bereist. Später wird sie eine der berühmtesten Kriegsreporterinnen des 20. Jahrhunderts sein. Hals über Kopf folgt sie Hemingway in den Spanischen Bürgerkrieg und legt dort an seiner Seite den Grundstein für ihre Karriere. Doch als ihre Anerkennung wächst und Ernest immer größere Erfolge feiert, muss Martha sich entscheiden: Möchte sie die Frau eines weltberühmten Mannes sein oder ihren eigenen Weg gehen?

Eine große Liebe vor der bedrohlichen Kulisse des Zweiten Weltkriegs. Ein faszinierendes Panorama, mitreißend und einfühlsam erzählt.

"Paula McLain porträtiert in ihrem bezaubernden Buch eine großartige Frau. Und eine romantische Liebe." Freundin
  • Produktdetails
  • Aufbau Taschenbücher 3669
  • Verlag: Aufbau Tb
  • Originaltitel: Love and Ruin
  • Artikelnr. des Verlages: 656/33669
  • Seitenzahl: 480
  • Erscheinungstermin: 18. Februar 2020
  • Deutsch
  • Abmessung: 191mm x 116mm x 40mm
  • Gewicht: 376g
  • ISBN-13: 9783746636696
  • ISBN-10: 3746636698
  • Artikelnr.: 58268165
Autorenporträt
McLain, Paula
Paula McLain studierte an der University of Michigan Kreatives Schreiben und lebte in den Künstlerkolonien Yaddo und MacDowell. Nach zwei Gedichtsammlungen und einem ersten Roman gelang ihr mit dem in 35 Sprachen übersetzten Roman "Madame Hemingway" ein internationaler Bestseller. Paula McLain lebt mit ihrer Familie in Cleveland. Im Aufbau Verlag sind ebenfalls ihre Romane "Lady Africa" und "Hemingway und ich" lieferbar.

Dinçer, Yasemin
Yasemin Dinçer, geboren 1983, studierte Literaturübersetzen und hat u. a. Werke von Paula McLain, Shirley Hazzard und David Harvey ins Deutsche übertragen.
Rezensionen

buecher-magazin.de - Rezension
buecher-magazin.de

Nach ihrem Weltbestseller "Madame Hemingway" legt Paula McLain nun die zweite Romanbiografie vor, die eine Gefährtin Hemingways porträtiert. Als Martha Gellhorn den großen Schriftsteller 1936 kennenlernt, ist er bereits zum zweiten Mal verheiratet. Auch weil seine Kritiker immer lauter werden, ergreift er die Flucht nach vorn und reist nach Spanien, um als Journalist an vorderster Front gegen Franco zu "kämpfen". Die 27-jährige Martha, die gerade ihr zweites Buch veröffentlicht hat, interessiert sich für die Kriegsberichterstattung. Hemingway ermutigt sie und lädt sie ein, sich in Madrid zu treffen. An der Bürgerkriegsfront findet Gellhorn nicht nur ihre Stimme und lebenslange Leidenschaft, die sie zur berühmtesten Kriegsreporterin des 20. Jahrhunderts macht, sondern auch ihre große Liebe. Hemingway und Gellhorn verbindet die große Abenteuerlust und das Schreiben. Eine Finca nahe Havanna wird ihr Liebesnest - dort schreibt Hemingway "Wem die Stunde schlägt". Doch als Martha wieder in den Krieg ziehen will, spürt sie die ersten Widerstände, an denen diese Liebe letztlich zerbricht. Ein faszinierendes Psychogramm einer Frau, die sich für die Freiheit entscheidet und somit als einzige von Hemingways Frauen aus seinem Schatten tritt, um sich selbst einen Namen zu machen.

© BÜCHERmagazin, Tina Schraml (ts)
"Ein Buch für alle, die sich für die Kriegszeit und Hemingway interessieren." Evangelischer Buchberater 20190228