Rocker in Deutschland - Die 80er Jahre (Band III: 1987 - 1989) - Brecht, Günther 'Fips'
21,90 €
versandkostenfrei*

inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
0 °P sammeln

    Gebundenes Buch

Ende der achtziger Jahre befand sich die MC-Szene im Wandel. Auch wenn die verbliebenen großen Rallys dieser Zeit augenscheinlich friedlich verliefen, brodelte es an allen Ecken und Enden. Eines wurde in diesem ausklingenden Jahrzehnt deutlich: Die Zeit der Unbeschwertheit war endgültig vorüber. Während die großen Clubs getrieben von ihren Machtansprüchen für reichlich Zündstoff sorgten, zogen sich die kleineren MCs mehr und mehr zurück. Diese Zerrissenheit der Szene, die auch innerhalb der Clubs für Richtungskämpfe sorgte, machte blind für ganz andere Gefahren. So bekamen die Bones unter…mehr

Produktbeschreibung
Ende der achtziger Jahre befand sich die MC-Szene im Wandel. Auch wenn die verbliebenen großen Rallys dieser Zeit augenscheinlich friedlich verliefen, brodelte es an allen Ecken und Enden. Eines wurde in diesem ausklingenden Jahrzehnt deutlich: Die Zeit der Unbeschwertheit war endgültig vorüber. Während die großen Clubs getrieben von ihren Machtansprüchen für reichlich Zündstoff sorgten, zogen sich die kleineren MCs mehr und mehr zurück. Diese Zerrissenheit der Szene, die auch innerhalb der Clubs für Richtungskämpfe sorgte, machte blind für ganz andere Gefahren. So bekamen die Bones unter anderem durch die GSG 9 die geballte Staatsmacht zu spüren und das Verbot des Gremium MC und das bestätigte Vereinsverbot gegen die Hells Angels brachten weitere Unruhe in die MC-Szene.
Doch die Rocker ließen sich nicht unterkriegen, gab es doch auch genügend Positives. Allem voran die "goilste Paatie seit Ben Hur", das legendäre Werner-Rennen in Hartenholm. 200000 Menschen machten friedlich Party, was sicher auch dem Moto Clan MC Düsseldorf und dem Bones MC zu verdanken war, die von Brösel als Ordner verpflichtet wurden. Mit dem Harley-Treffen in Haßloch meldeten sich die Bones durch die Hintertür erstmals seit 1982 wieder als Organisatoren eines großen Events zurück, aber vor allem die Presi-Rally des Road Eagle MC im alten Stil wurde zu einem Höhepunkt, bei dem die Szene dem Auge des Gesetzes geschlossen den Mittelfinger zeigte. Während 1300 Polizisten frierend im Wald hockten, feierten die Rocker friedlich die letzte große Rally der Achtziger.
Als Zeitzeuge und dank seines riesigen Archivs gelingt Fips ein authentischer und würdiger Abschluss der 80er-Jahre-Trilogie.
  • Produktdetails
  • Rocker in Deutschland .3
  • Verlag: Huber, Mannheim
  • Artikelnr. des Verlages: 805447
  • Seitenzahl: 280
  • Erscheinungstermin: 26. November 2017
  • Deutsch
  • Abmessung: 304mm x 222mm x 22mm
  • Gewicht: 1380g
  • ISBN-13: 9783927896772
  • ISBN-10: 3927896772
  • Artikelnr.: 49554757