29,80 €
versandkostenfrei*

inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
0 °P sammeln

    Broschiertes Buch

2 Kundenbewertungen

Das Standardwerk von Bernhard Bischoff zur Paläographie erscheint nunmehr in 4. Auflage. Gegenüber der vorigen Auflage ist es um eine Auswahlbibliographie für die Jahre 1986 bis 2008 sowie um einen Abbildungsteil erweitert, durch den die Schriftbeispiele veranschaulicht werden. Das Buch führt den Leser in das Verständnis von Schrift und Schriftlichkeit und in die Geschichte der Schriftentwicklung in der römischen Antike und im Mittelalter ein. Darüber hinaus beschreibt es den Stellenwert der Handschriften in der Kulturgeschichte und verfolgt somit eine hochaktuelle Fragestellung. Das Werk ist…mehr

Produktbeschreibung
Das Standardwerk von Bernhard Bischoff zur Paläographie erscheint nunmehr in 4. Auflage. Gegenüber der vorigen Auflage ist es um eine Auswahlbibliographie für die Jahre 1986 bis 2008 sowie um einen Abbildungsteil erweitert, durch den die Schriftbeispiele veranschaulicht werden.
Das Buch führt den Leser in das Verständnis von Schrift und Schriftlichkeit und in die Geschichte der Schriftentwicklung in der römischen Antike und im Mittelalter ein. Darüber hinaus beschreibt es den Stellenwert der Handschriften in der Kulturgeschichte und verfolgt somit eine hochaktuelle Fragestellung.
Das Werk ist zugleich Hand- und Lehrbuch, durch die unverwechselbare Sicht eines genialen Autors auch ein Stück Wissenschaftsgeschichte der Paläographie.
  • Produktdetails
  • Grundlagen der Germanistik (GrG) Bd.24
  • Verlag: Schmidt (Erich), Berlin
  • 4., durchges. u. erw. Aufl.
  • Seitenzahl: 436
  • Erscheinungstermin: 22. Oktober 2009
  • Deutsch
  • Abmessung: 209mm x 149mm x 33mm
  • Gewicht: 530g
  • ISBN-13: 9783503098842
  • ISBN-10: 3503098844
  • Artikelnr.: 26773393
Autorenporträt
Von Bernhard Bischoff
Rezensionen
"... Insgeamt ist dieses Buch wirklich sehr gut geeignet, um mehr über die Entwicklung unserer lateinischen Schrift zu lernen. Die Texte sind leicht verständlich geschrieben, so dass man auch als Leie nicht überfordert ist und man ohne weitere Vorkenntnisse direkt mit diesem Buch einsteigen kann. (...) Ansonsten ist dieses Buch wirklich sehr zu empfehlen, sei es nun für Germanisten, Latinisten oder einfach Schriftinteressierte." -- Johanna Weyrauther www.webcritics.de, 05.12.2009