13,50 €
versandkostenfrei*

inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
0 °P sammeln

    Broschiertes Buch

2 Kundenbewertungen

Journalistin Adrienne Friedlaender lebt in einem Haus in Hamburg. Gemeinsam mit ihren Söhnen, Hund und Kater. Die vielen Bilder von Flüchtlingen in den Nachrichten berühren sie sehr. Sie entscheidet, einen Flüchtling aufzunehmen: den 22-jährigen Moaaz aus Syrien.
Juri zog meinen Kopf zu sich heran. Er flüsterte in mein Ohr: "Können wir ihn jetzt bitte sofort mitnehmen, Mami?" Ich schaute Moaaz an und fragte auf Englisch: "Möchtest du denn bei unserer Familie wohnen?"
Autorin Adrienne Friedlaender (1962) schreibt in diesem Buch über die Monate, in denen Moaaz in ihrer Familie gewohnt hat.
…mehr

Produktbeschreibung
Journalistin Adrienne Friedlaender lebt in einem Haus in Hamburg. Gemeinsam mit ihren Söhnen, Hund und Kater.
Die vielen Bilder von Flüchtlingen in den Nachrichten berühren sie sehr. Sie entscheidet, einen Flüchtling aufzunehmen: den 22-jährigen Moaaz aus Syrien.

Juri zog meinen Kopf zu sich heran.
Er flüsterte in mein Ohr:
"Können wir ihn jetzt bitte sofort mitnehmen, Mami?"
Ich schaute Moaaz an und fragte auf Englisch:
"Möchtest du denn bei unserer Familie wohnen?"

Autorin Adrienne Friedlaender (1962) schreibt in diesem Buch über die Monate, in denen Moaaz in ihrer Familie gewohnt hat. Über Gemeinsamkeiten und Unterschiede, lustige und bewegende Situationen.
Ein tolles Buch, das zeigt, wie Integration auch gehen kann.
  • Produktdetails
  • Verlag: Spaß Am Lesen Verlag Gmbh
  • Seitenzahl: 126
  • Erscheinungstermin: 11. Februar 2019
  • Deutsch
  • Abmessung: 208mm x 130mm x 12mm
  • Gewicht: 230g
  • ISBN-13: 9783947185580
  • ISBN-10: 3947185588
  • Artikelnr.: 54893348
Rezensionen
"Humorvoll und nachdenklich zugleich beschreibt Adrienne Friedlaender die Zeit mit Moaaz ..." Für Sie