Werke. Hamburger Ausgabe - Goethe, Johann Wolfgang von
49,90 €
versandkostenfrei*

inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
0 °P sammeln

    Broschiertes Buch

1 Kundenbewertung

Wer Goethe liebt oder Goethe braucht, aber wegen fehlender Geldmittel bisher auf eine große Ausgabe verzichten mußte, darf sich über die günstige Hamburger Ausgabe freuen.
Georg Ramseger, ein Kenner des Buchmarkts und Goethes, nannte die "Hamburger Ausgabe" einmal die »bekömmlichste Goethe-Ausgabe«. »Ich meine damit ein nach Umfang (Stellfläche) und Information (Anteil der Kommentare) und Preis (Erschwinglichkeit) für den Kreis der Interessierten maßanzügliches Angebot.«
Die "Hamburger Ausgabe", 1948 bei Wegner in Hamburg begonnen, 1972 von C.H. Beck übernommen und seit 1982 im
…mehr

Produktbeschreibung
Wer Goethe liebt oder Goethe braucht, aber wegen fehlender Geldmittel bisher auf eine große Ausgabe verzichten mußte, darf sich über die günstige Hamburger Ausgabe freuen.

Georg Ramseger, ein Kenner des Buchmarkts und Goethes, nannte die "Hamburger Ausgabe" einmal die »bekömmlichste Goethe-Ausgabe«. »Ich meine damit ein nach Umfang (Stellfläche) und Information (Anteil der Kommentare) und Preis (Erschwinglichkeit) für den Kreis der Interessierten maßanzügliches Angebot.«

Die "Hamburger Ausgabe", 1948 bei Wegner in Hamburg begonnen, 1972 von C.H. Beck übernommen und seit 1982 im Taschenbuch bei dtv, ist das Lebenswerk des Herausgebers Erich Trunz.

In vierzehn Bänden enthält sie eine sorgfältige Auswahl aller bedeutenden Werke und Schriften Goethes,verzichtet wurde lediglich auf die zahlreichen beiläufig oder aus Gefälligkeit entstandenen Texte.

  • Produktdetails
  • dtv Taschenbücher Bd.59038
  • Verlag: Dtv
  • Nachdr.
  • Seitenzahl: 11048
  • Erscheinungstermin: 1. Oktober 1998
  • Deutsch
  • Abmessung: 616mm x 150mm x 230mm
  • Gewicht: 8141g
  • ISBN-13: 9783423590389
  • ISBN-10: 3423590386
  • Artikelnr.: 07601206
Autorenporträt
Goethe, Johann Wolfgang von
Johann Wolfgang Goethe (geadelt 1782) wurde am 28. August 1749 in Frankfurt am Main geboren und starb am 22. März 1832 in Weimar. Sein Werk prägte die Epochen des »Sturm und Drang« und der »deutschen Klassik«. Es umfasst sämtliche literarischen Gattungen, dazu autobiographische Schriften und naturwissenschaftliche Studien. Goethe stand in regem Kontakt zu allen geistigen Größen seiner Zeit und seine Wirkung auf die Literatur ist bis heute ungebrochen. Nicht nur im eigenen Land gilt er als größter Dichter der Deutschen.

Trunz, Erich
Erich Trunz, geboren 1905, war ab 1940 Professor an der Universität Prag und ab 1955 Professor für Neuere deutsche Literaturgeschichte in Münster.