Trüffeln - die heimischen Exoten - Dumaine, Jean-Marie; Wojtko, Nikolai; Thumm, Andreas
29,90 €
versandkostenfrei*

inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
0 °P sammeln

    Gebundenes Buch

Trüffeln sind nicht nur das kostbre Edelprodukt aus dem Périgord oder dem Piemont, es gibt sie auch bei uns. Noch gegen Ende des 19. Jahrhunderts war Deutschland ein Trüffelexportland. Doch das Wissen über die heimischen Arten ist heute in Vergessenheit geraten. Jean-Marie Dumaine, der grosse Wildpflanzenkenner und Spitzenkoch, hat sich intensiv mit Geschichte und Geschmack dieser heimichen Exoten befasst und zusammen mit Küchenchef Yoann Hue dazu 60 neue Rezepte kreiert. Dabei zeigen die beiden Virtuosen am Herd, dass man Trüffeln zu weit mehr verwenden kann, als sie über Paste zu hobeln.…mehr

Produktbeschreibung
Trüffeln sind nicht nur das kostbre Edelprodukt aus dem Périgord oder dem Piemont, es gibt sie auch bei uns. Noch gegen Ende des 19. Jahrhunderts war Deutschland ein Trüffelexportland. Doch das Wissen über die heimischen Arten ist heute in Vergessenheit geraten. Jean-Marie Dumaine, der grosse Wildpflanzenkenner und Spitzenkoch, hat sich intensiv mit Geschichte und Geschmack dieser heimichen Exoten befasst und zusammen mit Küchenchef Yoann Hue dazu 60 neue Rezepte kreiert. Dabei zeigen die beiden Virtuosen am Herd, dass man Trüffeln zu weit mehr verwenden kann, als sie über Paste zu hobeln. Begleitende Texte erzählen Wissenswertes aus der Geschichte der Trüffeln Mitteleuropas, vom Anlegen einer Trüffelplantage und von der Trüffelsuche. Aussergewöhnliche Fotos, aussergewöhnliche Rezepte - ein aussergewöhnliches Buch über einen Pilz, von dem man lange Zeit nicht wusste, dass er auch in Deutschland, Österreich und der Schweiz beheimatet ist.
  • Produktdetails
  • Verlag: At Verlag; Az-Fachverlag
  • Seitenzahl: 143
  • Erscheinungstermin: 1. September 2010
  • Deutsch
  • Abmessung: 287mm x 219mm x 18mm
  • Gewicht: 910g
  • ISBN-13: 9783038004967
  • ISBN-10: 3038004960
  • Artikelnr.: 29819433
Autorenporträt
geboren 1954 auf einem Bauernhof in Vire in der Normandie. Seit 1979 eigenes Restaurant "Vieux Sinzig" in Sinzig in der Nähe von Bonn, 2000 nach Um- und Ausbau einer alten Traditonsgaststätte Umzug in das neue "Vieux Sinzig". Küche und Restaurant stehen ganz unter dem Motto "Natur erleben und genießen". Jean-Marie Dumaine ist bekannt durch die regionale und überregionale Presse, durch TV- und Rundfunkauftritte (SWR, WDR, Arte). Er ist Mitglied bei "Eurotoques" und bei der renommierten französischen Gilde "Prosper Montagné".