10,00 €
versandkostenfrei*

inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
0 °P sammeln

    Broschiertes Buch

Starke Gefühle bauen uns auf und drücken uns nieder. Sie machen uns Angst und sind doch unser größter Antrieb - der Motor unseres Lebens. Die beiden Autorinnen kennen dies aus jahrzehntelanger therapeutischer Praxis und erklären, wie sich Gedanken und Gefühle gegenseitig beeinflussen und welche Rolle Erinnerungen und Lebenserfahrungen spielen. Denn auch als negativ oder belastend empfundene Gefühle sind sinnvoll, wenn wir sie als Signale für notwendige Veränderungen begreifen. Bewusst und achtsam mit den eigenen Gefühlen umzugehen - das ist der Weg zu einem gesunden Selbst.…mehr

Produktbeschreibung
Starke Gefühle bauen uns auf und drücken uns nieder. Sie machen uns Angst und sind doch unser größter Antrieb - der Motor unseres Lebens. Die beiden Autorinnen kennen dies aus jahrzehntelanger therapeutischer Praxis und erklären, wie sich Gedanken und Gefühle gegenseitig beeinflussen und welche Rolle Erinnerungen und Lebenserfahrungen spielen. Denn auch als negativ oder belastend empfundene Gefühle sind sinnvoll, wenn wir sie als Signale für notwendige Veränderungen begreifen. Bewusst und achtsam mit den eigenen Gefühlen umzugehen - das ist der Weg zu einem gesunden Selbst.
  • Produktdetails
  • Goldmann Taschenbücher .17782
  • Verlag: Goldmann
  • Seitenzahl: 315
  • Erscheinungstermin: 18. Juni 2019
  • Deutsch
  • Abmessung: 183mm x 127mm x 30mm
  • Gewicht: 307g
  • ISBN-13: 9783442177820
  • ISBN-10: 3442177820
  • Artikelnr.: 54465485
Autorenporträt
Dehner-Rau, Cornelia
Dr. med. Cornelia Dehner-Rau ist Fachärztin für psychotherapeutische Medizin und Psychotherapie. Seit 2001 arbeitet sie an der Klinik für psychotherapeutische und psychosomatische Medizin des evangelischen Krankenhauses Bielefeld.Dr. med. Luise Reddemann leitete lange Jahre die Klinik für Psychotherapeutische und Psychosomatische Medizin am Johannes-Krankenhaus in Bielefeld. Sie ist eine der Pionierinnen der Trauma-Therapie in Deutschland.

Reddemann, Luise
Dr. med. Luise Reddemann leitete lange Jahre die Klinik für Psychotherapeutische und Psychosomatische Medizin am Johannes-Krankenhaus in Bielefeld. Sie ist eine der Pionierinnen der Trauma-Therapie in Deutschland.