Stress und Stressverarbeitung bei Beamten der ASE/WEGA - Menches-Neumann, Katharina; Jagsch, Reinhold
48,90 €
versandkostenfrei*

inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
0 °P sammeln

    Broschiertes Buch

Es ist hinlänglich bekannt, dass der Polizeiberuf aufgrund der zahlreichen Anforderungen, denen Polizisten in ihrer Berufsausübung gerecht werden müssen, zu den stressanfälligsten und belastendsten Berufen der Welt zählt. Anzunehmen ist, dass der Tätigkeitsbereich der WEGA-Beamten, v.a. in Hinblick auf zu bewältigende Einsatzlagen mit erhöhtem Gefahrenpotential und hinzukommende unterschwellig wirkende Stressoren, zahlreiche Faktoren beinhaltet, die Stress erzeugen können. Nach einer theoretischen Auseinandersetzung mit dem Thema Stress und Stressverarbeitung wird zunächst darauf eingegangen,…mehr

Produktbeschreibung
Es ist hinlänglich bekannt, dass der Polizeiberuf aufgrund der zahlreichen Anforderungen, denen Polizisten in ihrer Berufsausübung gerecht werden müssen, zu den stressanfälligsten und belastendsten Berufen der Welt zählt. Anzunehmen ist, dass der Tätigkeitsbereich der WEGA-Beamten, v.a. in Hinblick auf zu bewältigende Einsatzlagen mit erhöhtem Gefahrenpotential und hinzukommende unterschwellig wirkende Stressoren, zahlreiche Faktoren beinhaltet, die Stress erzeugen können. Nach einer theoretischen Auseinandersetzung mit dem Thema Stress und Stressverarbeitung wird zunächst darauf eingegangen, welche dienstlichen Situationen für die Beamten der WEGA stresserzeugend wirken. Anschließend werden die bevorzugten Stressverarbeitungsstrategien der WEGA-Beamten erhoben und der Frage nach dem Umgang mit Emotionen nachgegangen. Zusätzlich wird nach möglichen Unterschieden in den dienstlichen Stresssituationen, der Stressverarbeitung und dem Umgang mit Gefühlen zwischen Beamten mit mehr/weniger Diensterfahrung sowie Rauchern/Nichtrauchern geforscht, und es werden die erhobenen belastenden Stressquellen mit jenen der Sicherheitswache und Kriminalpolizei (Steinbauer et al.,2002) verglichen.
  • Produktdetails
  • Verlag: Av Akademikerverlag
  • Seitenzahl: 268
  • Erscheinungstermin: 6. Dezember 2016
  • Deutsch
  • Abmessung: 220mm x 150mm x 16mm
  • Gewicht: 418g
  • ISBN-13: 9783330509351
  • ISBN-10: 333050935X
  • Artikelnr.: 47166136
Autorenporträt
Katharina Menches-Neumann, Mag.: Studium der Psychologie an der Universität Wien. Ausbildung zur Klinischen- und Gesundheitspsychologin. Weiterbildung zur Skills-Trainerin. Klinische- und Gesundheitspsychologin bei PSZ Schiltern GmbH.