12,90
versandkostenfrei*
Preis in Euro, inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
0 °P sammeln

  • Broschiertes Buch

Jetzt bewerten

Die Linkes, ein gerade frisch verliebtes Paar, sind erschüttert, als bei Burkhard die seltene Krankheit ALS (Amyotrophe Lateralsklerose) diagnostiziert wird. Die Krankheit, an der auch der weltbekannte Physiker Stephen Hawking leidet, katapultiert sie mitten in den deutschen Medizindschungel. Trotz Ausschöpfung aller Behandlungsmöglichkeiten bleiben die schultherapeutischen Ansätze erfolglos. Das Ehepaar wagt einen letzten, wagemutigen Schritt. In Bangkok unterzieht Burkhard sich einer riskanten Stammzellentherapie - seine letzte Hoffnung auf Heilung. Auch wenn sich der prognostizierte Tod…mehr

Produktbeschreibung
Die Linkes, ein gerade frisch verliebtes Paar, sind erschüttert, als bei Burkhard die seltene Krankheit ALS (Amyotrophe Lateralsklerose) diagnostiziert wird. Die Krankheit, an der auch der weltbekannte Physiker Stephen Hawking leidet, katapultiert sie mitten in den deutschen Medizindschungel. Trotz Ausschöpfung aller Behandlungsmöglichkeiten bleiben die schultherapeutischen Ansätze erfolglos.
Das Ehepaar wagt einen letzten, wagemutigen Schritt. In Bangkok unterzieht Burkhard sich einer riskanten Stammzellentherapie - seine letzte Hoffnung auf Heilung. Auch wenn sich der prognostizierte Tod Burkhard Linkes nicht aufhalten lässt, so nimmt er bis heute doch, künstlich beatmet, aktiv am Leben teil - dank der häuslichen Pflege seiner Ehefrau.
Die Geschichte der Linkes gibt auf selbstbewusste und humorvolle Art Einblicke in das Leben und die Pflege eines unheilbar Erkrankten und seiner Angehörigen.
  • Produktdetails
  • Verlag: Acabus
  • Artikelnr. des Verlages: 21040
  • Seitenzahl: 202
  • Erscheinungstermin: Juni 2014
  • Deutsch
  • Abmessung: 205mm x 142mm x 17mm
  • Gewicht: 224g
  • ISBN-13: 9783862822676
  • ISBN-10: 3862822672
  • Artikelnr.: 40877879
Autorenporträt
Burkhard Linke wurde 1962 in der Rattenfängerstadt Hameln geboren. Nach Abitur und Bundeswehrzeit schloss er 1986 das Studium des Maschinenbaus ab. Während seiner beruflichen Laufbahn war er als Konstruktions- und Versuchsingenieur bei WABCO- Westinghouse, dem Marktführer für LKW-Bremsanlagen, tätig. Später arbeitete er bei MANNESMANN und beim Automobilzulieferer BOSCH als Werksleiter Qualitätsmanagement. 2008 ging Burkhard Linke aufgrund seiner Erkrankung an ALS vorzeitig in den Ruhestand. Aus erster Ehe hat Burkhard Linke zwei Kinder. Seit 2008 ist er in zweiter Ehe mit Silke Dörries-Linke verheiratet. Silke Dörries-Linke wurde 1969 in Bad Pyrmont geboren. Nach dem Realschulabschluss absolvierte sie eine Ausbildung zur Kindererzieherin. Später war sie in verschiedenen Unternehmen als Bürodisponentin tätig. Seit 2008 ist sie mit Burkhard Linke verheiratet und betreibt seit einigen Jahren eine selbstständige Firma für Immobilien und Hausverwaltungen. Lucie Flebbe kam 1977 in Hameln zur Welt. Nach ihrer Ausbildung zur Physiotherapeutin arbeitete sie elf Jahre lang in der Rehabilitation. Für ihr Romandebüt wurde die Autorin 2009 mit dem ,Friedrich-Glauser-Preis' ausgezeichnet. Neben mittlerweile sechs Romanen hat sie zahlreiche Kurzgeschichten veröffentlicht. Ihre Leidenschaft für medizinische Themen fließt regelmäßig in ihre schriftstellerische Tätigkeit ein. Lucie Flebbe lebt mit ihrer Familie in Bad Pyrmont. www.lucieflebbe.de